Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Rolf M. Heppler - 72172 Sulz am Neckar
Kinder- und Jugendarzt - Naturheilverfahren

Integrative Kinder- und Jugendmedizin:

"Konzept und Ziel unserer Praxis ist die Integration von unverzichtbarer Schulmedizin und bewährten komplementären Verfahren der Ganzheitsmedizin.
Wir bemühen uns um die Förderung der Kompetenz von Patienten und Eltern zum Erwerb eines weitreichenden selbstständigen Krankheitsmanagements.
Unsere Anleitungen zur Gesundheitserziehung sollen der eigenverantwortlichen Vorbeugung dienen."


Um möglichst kurze Wartezeiten zu garantieren behandeln wir - ausser im akuten NOTFALL - nur nach Terminvereinbarung.

Termine vereinbaren sie bitte zu unseren telefonischen Sprechzeiten.

Bitte geben Sie alle zu untersuchenden Kinder und den Grund der Vorstellung an, da sonst eine reibungslose Terminplanung nicht möglich ist.

Sollten sie einmal einen Termin nicht einhalten oder wahrnehmen können, bitten wir mit Rücksicht auf die anderen wartenden Patienten um kurze telefonische Nachricht oder rechtzeitige Absage.

Bitte vereinbaren sie für alle planbaren Untersuchungen und Beratungen (z.B. Vorsorgen,Gespräche) frühzeitig Termine.

Da unerwartete Zwischenfälle durch akut erkrankte Patienten nicht planbar sind, können auch einmal längere Wartezeiten entstehen, für die wir um ihr Verständnis bitten.

Denn im akuten NOTFALL stehen wir ihnen natürlich immer sofort zur Verfügung!

Ausserhalb unserer telefonischen Sprechzeiten erfahren sie über unseren Anrufbeantworter die telefonischen Sprechzeiten, die Notfallnummern und gegebenenfalls unsere kinder- und jugendärztliche Vertretungspraxis.

Vergiftungen: schnelle und kompetente Information über die Giftnotrufzentralen in Freiburg: Tel: 0761 / 1 92 40 oder Berlin: Tel: 030 / 1 92 40

Akute Lebensgefahr: immer zuerst und sofort über die Rettungsleitstelle den Notarzt: Tel: 112


Ein Wort zur Jugendmedizin

Woran erkennt man, dass Kinder erwachsen werden?

... daran, dass sie nicht mehr fragen woher sie kommen, aber auch nicht mehr sagen wohin sie gehen ;-)

Ausbildung, Erfahrung, Kompetenz und Zuständigkeit des Kinder- UND Jugendarztes enden nicht nach dem Grundschulalter, sondern umfassen ebenso den oft krisenbelasteten Lebensabschnitt der/des Heranwachsenden von der Pubertät bis zur Volljährigkeit.

NUR der Facharzt für Kinderheilkunde hat auch die zusätzliche  Facharztbezeichnung Jugendmedizin erhalten!

Ein Wort zur Kommunikation

Bitte lassen Sie ihr Handy während ihres Besuchs bei uns ausgeschaltet.
Ihre und unsere ungeteilte Aufmerksamkeit sollte in der manchmal knapp bemessenen Zeit ihren Kindern, unseren Patieneten, gehören.

Wir sprechen neben schwäbisch auch hochdeutsch, english, francais und nederlands und wir nehmen uns dafür gerne soviel Zeit wie möglich.

Für jede konstruktive Kritik sind wir dankbar!
Über jedes Lob freuen wir uns!

Qualitätszirkel "Pädiatrischer Stammtisch Rottweil":
  • Für uns Pädiater ist Fortbildung zum Wohle der Kleinsten schon lange selbstverständlich - denn die Qualität der Patientenversorgung und somit die Gesundheit der Kinder hängt neben Ausbildung und Erfahrung auch von Kenntnis und Erwerb neuen Wissens durch regelmässige Fortbildung ab.
  • Wir diskutieren monatlich gemeinsam unter uns oder mit Referenten wichtige und aktuelle Themen aus der Kinder-und Jugendmedizin und deren Randgebieten.

> DER KINDERARZT <

Der Kinderarzt lebt nicht so sehr
Vom Kind, das krank ist, wirklich schwer -
Das sind die Fälle nur, die seltern -
Als von der Angst der lieben Eltern.
Sie ist es, die er heilt im Grund -
Das Kind wird meist von selbst gesund.
Postscriptum: Trotzdem sei doch lieber
Der Arzt geholt, beim kleinsten Fieber,
Wenn's sein muß, selbst um Mitternacht -
Denn einmal nur die Angst verlacht,
War diesmal sie nicht unbegründet:
Hellauf schon brennt, was sich entzündet.

- Eugen Roth -

Anfahrt

Aktuelle Meldungen