Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Praxis für Kinder- und Jugendmedizin Alzenau
Dr.C.Ringert-Esmaeili, Beate Winters, Dr.D.Müller-Bühl

 Hallo!

Du bist jetzt in einem Alter, das durch einen Wachstums- und Entwicklungsschub mit auffallenden körperlichen Veränderungen gekennzeichnet ist. Du wirst erwachsen.

Da hast Anspruch auf eine kostenlose Vorsorgeuntersuchung (J1) für Jugendliche im Alter von 12 - 14 Jahren. Diese bietet die Gelegenheit, deinen allgemeinen Gesundheitszustand, deine Entwicklung und deinen Impfstatus zu überprüfen.

Es ist eine Tatsache, dass seit ca. 30 Jahren einige Gesundheitsrisiken auch schon im Jugendalter deutlich häufiger zu beobachten sind. Das betrifft vor allem Verände-rungen des Körpergewichts (Über- aber auch Untergewicht), Essstörungen, Allergien, Haltungsschäden und auch Störungen der Schilddrüsenfunktion z.Bsp. durch einen Jodmangel. Rechtzeitiges Erkennen derartiger Risiken kann das Entstehen von Krankheiten verhindern; andererseits kann das Nichterkennen solcher Gefährdungen der Gesundheit zu Beeinträchtigungen im Alltag führen, etwa beim Sport oder bei der Berufswahl bzw. -ausübung.

Bei der Vorsorgeuntersuchung J1 wird eine eingehende körperliche Untersuchung durchgeführt, für die die Oberbekleidung abgelegt werden muss. Es ist deshalb ratsam, sportliche Unterwäsche zu tragen. Du musst dich nicht völlig entkleiden, sondern nur bis auf die Unterwäsche!    

 Bei der Untersuchung werden Größe und Gewicht bestimmt, die Körperfunktionen überprüft, der Blutdruck gemessen, eventuelle Hautprobleme beurteilt (Akne) und ein Seh- und Hörtest gemacht. Wir benötigen auch etwas Urin für einen Urintest, bei dem Eiweiß, Zucker, bestimmte Gallenfarbstoffe und Baklerien im Urin bestimmt werden.

Weiterhin wird nach eventuell bestehenden familiären Gesundheitsrisiken gefragt, wie z.Bsp. erhöhten Cholesterinwerten bei deinen Eltern. Bestehen solche familiären Belastungen, kann es sinnvoll sein, bei dir durch eine Blutuntersuchung danach zu fahnden.

Wir bieten dir die Möglichkeit zu einem vertraulichen Gespräch unter vier Augen. Wenn du es wünschst, besprechen wir mit dir Fragen zu Partnerschaft und Sexualität, zur Entwicklung der äußeren Geschlechtsmerkmale, ihrer Größe und Funktion und auch zur Schwangerschaftsverhütung und zu HIV bzw. AIDS.    

Wir beantworten dir Fragen zu Nikotin, Alkohol und Drogen, zu Problemen im Schul- und Familienalltag.

Ist dein Impfstaus unvollständig, sollten fehlende Impfungen nachgeholt werden.

Wir halten diese Vorsorgeuntersuchung für sehr sinnvoll und raten dir, das Angebot dazu wahrzunehmen. Einen Termin kannst du telefonisch (06023-1823) oder auch persönlich an der Anmeldung ausmachen.

Du kannst gern allein, aber auch in Begleitung kommen.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen