Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderärzte - Deckertstrasse 53 in Gadderbaum und Hauptstraße 192 in Brackwede
Dr. Michael Müller, Thomas Gleichauf, Pascale Gerdes, Dr. Christian Weißhaar, Dr. Joachim Kühn, Dr. Tilo Spantzel

Praxisinformation zum plötzlichen Kindstod

Was können Sie zur Vermeidung des plötzlichen Kindstodes tun ?

1.Säuglinge sollten im 1. Lebensjahr in Rückenlage schlafen (In Seitenlage können sie sich auf den Bauch drehen!)

2.Säuglinge sollten so ins Bett gelegt werden, dass ihr Kopf nicht durch Bettzeug bedeckt werden kann. (Schlafsäcke verwenden)

3.Säuglinge sollten im elterlichen Schlafzimmer, aber im eigenen Bett schlafen.

4.Säuglinge sollten sowohl vor als auch nach der Geburt in einer rauchfreien Umgebung aufwachsen.

5.Die Raumtemperatur und die Bedeckung des Kindes sollten so gewählt werden, dass es für das Kind nicht zu warm (aber auch nicht zu kalt) ist.

Quelle: Prof.Poets, Prof.Jorch, Kinder- und Jugendarzt 11/2000


Praxis Gadderbaum

Deckertstrasse 53
33617 Bielefeld

Praxis Brackwede

Hauptstrasse 192
33647 Bielefeld

Aktuelle Meldungen