Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. Uwe Hübner Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Homöopathie
Sabine Schierhorn, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Homöopathie

Schulmedizin und Naturmedizin

Naturmedizin mit Schulmedizin

na klar!

Die Anforderungen an eine patientenorientierte, medizinische Versorgung unterliegen einem stetigen Wandel. Neben den wissenschaftlich bewiesenen Verfahren, gibt es oft bewährte "alternative" Methoden für eine gute Behandlung.

Was ist die Grundlage dafür?

"Wissen (Gnosis) durch und durch (dia) = Diagnose"

Schon der Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann forderte: "Zum Ausüben der Heilkunst bedarf es eines gründlichen medizinischen Studiums und zudem einer großen Erfahrung. Der Arzt hat seine Patienten gründlich zu untersuchen und auf alle Symptome zu achten, damit er die stets beste Medizin wähle."

Aeskulap, der antike Gott der Heilkunst lehrte der Überlieferung nach den römischen Ärzten:

"Erst das Wort, dann die Pflanze, zuletzt das Messer."

Wir sind der Meinung, daß in der Kinderheilkunde diese Grundsätze ganz besonders gelten:

- genügend Zeit für das Gespräch

- eine gründliche körperliche Untersuchung

- sinnvolle Zusatzuntersuchungen wenn sie erforderlich sind

 - Kooperation mit Kliniken, Kolleg-Innen, Therapeut -Innen, Hebammen und Heilpraktiker-Innen

- fundierte klinische Ausbildung in der Kinderheilkunde und der Kinderchirurgie, lange klinische und psychologische Erfahrung, Wissen über Entwicklungsstufen, Fördermöglichkeiten, verbale Interventionstechniken, Hypnotherapie, Naturheilkunde und Homöopathie.

für Ihre Sicherheit und Zufriedenheit.

Dr. Uwe Hübner verfügt über eine qualifizierte Ausbildung und die Zusatzbezeichnung Homöopathie, der Ärztekammer Pfalz.

Homöopathische Leistungen können im Rahmen von Selektivverträgen mit diversen Krankenkassen, für Sie ohne Zusatzkosten angeboten werden.

Wir beraten Sie gerne.

.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen