Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendarztpraxis Rheinfelden - Dr. Jörg Müller


Wir begleiten die Entwicklung und  das Wachstum

vom 1. Lebenstag bis zum 18. Geburtstag


Dr. med. Jörg Müller

Facharzt für Kinder und Jugendmedizin
Pädiatrischer Pneumologe, Kinderrheumatologe, Allergologe, Neonatologe, Ernährungsmedizin, Reisemedizin

Matthias Franki (angestellt)

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Bahnhofplatz 5
79618 - Rheinfelden
Telefon: 07623 / 8502
Fax: 07623 / 20488

E-Mail: baghumue@t-online.de


Ärztliche Veränderungen:  Seit 1.9.2013 ist Dr. med. Jörg Müller  mit seinen Mitarbeitern in die Praxis eingetreten. Er bringt zahlreiche neue Schwerpunkte in die Praxis ein. Er ist Spezialist für Lungenerkrankungen, Allergologie, KInderrheumatologie und Ernährungsmedizin.  Jetzt steht auch die komplette Ausrüstung für die Lungenfunktion (Bodyplethysmographie/IOS/ABL) und mehr Medizintechnik ( z.B. neuer Ultraschall) zur Verfügung.  

Dr. med. Gottfried Huss ist seit Juni 2014 krankheitshalber nicht mehr in der Praxis und ist am 31.3.2015 mit seinem 65. Geburtstag ganz aus der Praxis ausgeschieden. Er wünscht seinem Partner und Nachfolger alles Gute und er wünscht Ihm auch, dass die Patienten der Praxis, die von Dr. Huss und Dr. Biester aufgebaut wurde,  nach wie vor die Treue halten. 

Seit April 2015 ist Matthias Franki der zweite Kinder-und Jugendarzt in der Praxis im Angestellten- Verhältnis.

Vertretungsweise helfen gelegentlich Herr Dr. med. Biester und Frau Dr. med. Volkmer.

Eine feste Zuordnung der Patienten zu den Ärzten ist im Rahmen einer Gemeinschaftspraxis mit mehreren Ärzten außer bei Asthmapatienten nicht nötig und auch nicht möglich. Alle Ärzte versorgen alle Patienten und haben Zugang zu den Akten. Sie haben unterschiedliche Arbeitszeiten. Wenn Sie wünschen, nur von einem der Ärzte versorgt zu werden, ist es ein berechtigtes Anliegen und Sie sollten es bei der Anmeldung sagen. Es kann aber sein, dass der Wunsch  wegen der Sprechstundenorganisation nicht möglich ist. Dafür bitten wir um Verständnis 

Notdienst: Die niedergelassenen Kinder- und Jugendärzte des Landkreises Lörrach bieten am Wochenende und an Feiertagen  eine Kinder-Notfall-Ambulanz im St.-Elisabethen-Krankenhaus Lörrach an. Dort können sie Ihr Kind von 8-21 Uhr ohne Voranmeldung vorstellen. 

An Werktagen am Abend hat jeweils ein niedergelassener Kinderarzt im Kreis in seiner Praxis Dienst (Mo, Di, Do 18-21 Uhr, Mi 14-21 Uhr, Fr 16-21 Uhr)

Seinen Namen und Anschrift können Sie über den Anrufbeantworter oder über das DRK (siehe Homepage Öffnungszeiten) erfragen. Diese Bereitschaft trifft auch für Rheinfelden, Dinkelberg, Schwörstadt und Grenzach- Wyhlen zu. 

Bei Notfällen außerhalb dieser Zeiten ist die Kinder- und Jugendabteilung des St.-Elisabethen-Krankenhauses Lörrach zuständig.

 

Letzte Aktualisierung 14.01.2016

 

 

Praxiszeiten :

Montag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 Uhr - 12:00 Uhr , 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 Uhr - 12:00 Uhr - nachmittags geschlossen
Donnerstag 08:00 Uhr - 12:00 Uhr, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

Über Vertretungen ausserhalb der genannten Sprechzeiten gibt der Anrufbeantworter Auskunft. Wir haben eine Bestellsprechstunde. Rufen Sie bitte immer vor einem Praxisbesuch an. Dadurch können wir Ihre Wartezeiten erheblich verkürzen. Nicht angemeldete Patienten müssen leider mindestens 1/2 Stunde länger warten, wenn es kein dringender Notfall ist. Laut unseren Umfragen kommen diese Schritte den Wünschen der Eltern und der Jugendlichen sehr entgegen.

In der Nacht, an Wochenden und Feiertagen wenden Sie sich bitte an den Ärztlichen Notfalldienst im Landkreis Lörrach unter 0180519292330 oder an die Kinderklinik Lörrach unter 076211714040

Ab 1. Juli 2014 ändert sich der Notdienst. In der Woche hat jeweils eine Kinder- und Jugendarzt- Praxis im Kreis Lörrach bis 21h geöffnet. Am Wochenende und an Feiertagen machen die Kinderärzte in Elisabethenkrankenhaus tagsüber einen Sitzdienst in der Notfallambulanz.. In jeder Nacht sind dann die Kinderärzte der Kinderklinik zuständig.

Ärztekammer: Baden-Württemberg
Kassenärztliche Vereinigung: Baden-Württemberg

Die nachstehenden Verlinkungen führen Sie zu der Webseite der angegebenen (Landes-)Ärztekammer und Kassenärztlichen Vereinigung (KV). Auf der Webseite der (Landes-)Ärztekammer finden Sie auch die geltenden berufsrechtlichen Regelungen.

Haftungsauschluss

Die Inhalte auf der Webseite wurden sorgfältig überprüft und beruhen auf dem jeweils aktuellen Stand. Der Anbieter behält sich vor, die eingestellten Daten und Informationen jederzeit und ohne Vorankündigung zu bearbeiten und zu aktualisieren. Trotz ständiger Überarbeitung der Webseite kann keine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernommen werden. Die auf der Webseite zur Verfügung gestellten Dokumente und Grafiken können Ungenauigkeiten und typografische Fehler enthalten.

Die Inhalte der Webseite sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keinerweise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch den ausgebildeten Facharzt bzw. Fachärztin dar. Die Inhalte dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden.
Für Schäden oder Unannehmlichkeiten, die durch den Gebrauch oder Missbrauch dieser Informationen entstehen, kann die Praxis nicht - weder direkt noch indirekt - zur Verantwortung gezogen werden.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Anbieter keine Haftung
für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind
ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf der Homepage ist dem Anbieter ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Jeder Zugriff auf die Homepage des Anbieters und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Die Registrierung bei Services wie z.B. Erinnerungsdiensten oder Newslettern unterliegen den AGBs und Datenschutzerklärung von www.kinderaerzte-im-netz.de.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie dem Anbieter personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwendt er diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder sonst übermittelt. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung der Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht
Auf schriftliche Anfrage wird der Anbieter Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Sicherheitshinweis:
Der Anbieter ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit vom Anbieter nicht gewährleistet werden, so dass der Anbieter Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfiehlt.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen