Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Christa Lütkenhaus, Borken

                                                                                                     

 

     


 

Unser Leistungspektrum:

  • Hausärztliche Versorgung für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren
  • kleine Notfallchirurgie
  • neurologische Untersuchung
  • Test-/Entwicklungsdiagnostik
  • Allergiediagnostik + Hyposensibilisierung
  • Diagnostik und Behandlung von Bronchialasthma einschließlich DMP
  • AD(H)S-Diagnostik und -Behandlung
  • Diagnostik und Therapie des Einnässens
  • autogenes Training
  • Untersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Beratung zu Regulations- und Schlafstörungen, Schulschwierigkeiten, Ernährungs- und Erziehungsproblemen
  • Betreuung und Koordination der Maßnahmen bei chronischen Erkrankungen
  • Impfungen auch für Eltern
  • Qualitätsmanagement


Wahlleistungen:

  • Reiseberatung und -impfungen für die ganze Familie
  • Check-up außerhalb der Vorsorgetermine
  • Tauglichkeitsuntersuchungen z.B. für Leistungssport
  • Schulfähigkeitsuntersuchung
  • Gutachten, z.B. für Adoptionen
  • Gesundheitsatteste

Spezialausstattung:

  • Inhalationsgeräte
  • Mikrowellenbestrahlung
  • Tonaudiogramm
  • Tympanometrie
  • Sonografie (Bauch, Nieren, Schilddrüse, Hüften, Säuglingsschädel ...)
  • Spirometrie
  • EKG
  • Sehteste für verschiedene Altersstufen

                                              

                                      _NIK6719neu.jpg

Unsere Praxis kooperiert mit den anderen Kinderarztpraxen aus Borken, Heiden, Rhede und Bocholt. Wir organisieren und bestreiten gemeinsam den regionalen kinderärztlichen Notdienst, stimmen uns bei wichtigen Entscheidungen ab, treffen uns regelmäßig zum Qualitätszirkel und weiteren Fortbildungen. Es besteht eine enge Kooperation mit den regionalen Kinderkliniken. Außerdem ist die Praxis Mitglied im MedNet, dem Ärztenetz Borken und Umgebung. Dadurch können doppelte Untersuchungen vermieden, schnelle Befundweiterleitung und unbürokratisches fachärztliches Konsil in Notfällen garantiert werden.

Urlaubsvertretung erfolgt in der Regel kollegial durch die Kinderärzte im Ort.


  

 

Anfahrt

Aktuelle Meldungen