Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

18.03.2021 |

Universität Ulm sucht Teilnehmer für Online-Studie: „Mein Kind und mein Smartphone“

© De Visu - stock.adobe.com

Die Universität Ulm will unter der Leitung von Professor Dr. Christian Montag die psychologischen Auswirkungen digitaler Medien auf Kinder - insbesondere vor dem Hintergrund der Covid-19-Pandemie - näher beleuchten. Gefragt sind...mehr

18.03.2021 |

„World yOung Rheumatic Diseases Day“ - Bereits kleine Kinder können unter schwerem Rheuma leiden

Am 18. März ist WORD Day – der „World yOung Rheumatic Diseases Day“. Die Expertinnen und Experten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden möchten die Öffentlichkeit an diesem...mehr

17.03.2021 |

Fieberkrämpfe treten bei kleinen Kindern meist innerhalb von 24 Stunden nach Beginn einer Infektion auf

Fieberkrämpfe sind hauptsächlich bei Kindern zwischen einem halben Jahr und 5 Jahren zu beobachten.mehr

15.03.2021 |

Schlafmuster im Säuglingsalter kann stark variieren

Junge Eltern erwarten oft, dass ihr Baby etwa im Alter von sechs Monaten die ganze Nacht durchschlafen kann. Laut einer aktuellen kanadischen Studie von Professorin Marie-Helene Pennestri (McGill-University, Kanada) sollten...mehr

12.03.2021 |

Studien: COVID-19-Pandemie birgt ungeahnte Risiken für Kinder

Studien beobachten Zunahme des Missbrauchsrisikos bei Kindern, da viele Familien infolge der Pandemie in eine wirtschaftliche Notlage geraten. Schulschließungen und Kontaktbeschränkungen sowie Ausgangssperren tragen u.a. zu einer...mehr

11.03.2021 |

Bundesrat will Umsetzung des „Masernschutzgesetzes “ verschieben

Kinder- und Jugendärzte warnen vor den Folgen: „Verschieben gefährdet Leben!“mehr

10.03.2021 |

Körperliche Strafen wirken sich ähnlich schlimm aus wie Misshandlung und Vernachlässigung

© Markus Bormann - Fotolia.com

Kinder, die im Alter von drei Jahren körperlich bestraft wurden, zeigten einer amerikanischen Studie – veröffentlicht in „Child Maltreatment“ - zufolge ähnliche Verhaltensprobleme mit fünf Jahren wie Kinder, die als Kleinkind...mehr

08.03.2021 |

Immunsystem schützt Kinder vor schwerem Verlauf einer Coronaerkrankung

Laut einer aktuellen australischen Studie sind Kinder vor schweren Verläufen bei COVID-19 geschützt, da ihr angeborenes Immunsystem das Virus schnell angreift.mehr

07.03.2021 |

Wir impfen mit! Offensive beim Impfen gegen Corona: Ärzteverbände wollen Impfungen in Praxen

©insta_photos - stock.adobe.com

Viele große Ärzteverbände und auch die Deutsche Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin fordern, schnellstmöglich Impfungen auch in Praxen und Betrieben zu ermöglichen. Nur so können nach Ansicht der Ärztinnen und Ärzte die...mehr

04.03.2021 |

Kinder- und Jugendärzte: „Impfen in Praxen so schnell wie möglich! Bürokratie nur so viel wie unbedingt nötig!"

Die Bund-Länder-Vereinbarung sieht eine stärkere Beteiligung niedergelassener Ärzte bei Corona-Impfungen vor. Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) betonte heute in Köln, dass ein Großteil der circa 7000...mehr

Autor: äin-red