Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

21.12.2001 |

Storck Gruppe ruft Merci-Schokolade und weitere Produkte zurück

Nach der Rückruf-Aktion von Rahm-Mandelschokolade wegen Verdachts auf eine Salmonelleninfektion, werden nun auch Merci-Produkte der Unternehmensgruppe Storck aus dem Handel genommen. Obwohl für Merci-Produkte bisher keinerlei...mehr

21.12.2001 |

Kopfschmerzen bei Kindern immer ernst nehmen

Als „Hölle im Kopf“, oder „böser Kopf“ bezeichnen kleinen Kinder oft ihre Schmerzen. Die Hälfte aller Migränepatienten hat bereits im Alter unter 20 Jahren Bekanntschaft mit der Erkrankung gemacht. Auch...mehr

20.12.2001 |

Bei Anprobieren von Ohrringen - Gelbsuchtgefahr

Ohrschmuck ist auf Weihnachtsmärkten ein beliebtes Produkt. Dennoch sollte man Ohrringe oder -stecker wegen der Gefahr einer Ansteckung z.B. mit Hepatitis nicht anprobieren, warnt das Landesgesundheitsamt in Baden-Würtemberg. mehr

19.12.2001 |

Viele Menschen an Salmonellen erkrankt - Schokolade unter Verdacht

Der Genuss von Schokolade hat offenbar mindestens 270 Menschen in Deutschland an Salmonellen von einem ungewöhnlichem Typ (Salmonella oranienburg)erkranken lassen. Die Hälfte der Erkrankten sind Kinder. Auch in Dänemark wurden...mehr

19.12.2001 |

Beruf & Kinder: Doppelbelastung stresst alleinerziehende Mütter

Der psychische Gesundheitszustand berufstätiger allein erziehender Mütter ist nach Angaben der DAK schlechter als bei Müttern mit Partner. Einer aktuelle Studie zur Doppelbelastung berufstätiger Mütter zufolge fühlen sich mehr...mehr

18.12.2001 |

«Öko Test» findet verbotenes Antibiotikum in Shrimps

Nicht nur in Knoblauchöl gebraten sind Shrimps einfach köstlich. Doch der neue Öko-Test dürfte so manchem Feinschmeckern Appetit verderben: Eine aktuelle Untersuchung des «Öko Test»-Magazins fand verbotene Rückstände des...mehr

17.12.2001 |

Nicht mit Rückentragen auf die Piste: Kinder sind sicher im Schneekindergarten

Viele Kinder verletzen sich jedes Jahr durch Stürze, Unterkühlungen oder gar Erfrierungen. Schuld sind oftmals sog. Rückentragen, auf der Eltern ihre Kleinen auf der Skipiste transportieren. Deshalb raten Versicherungs-experten,...mehr

16.12.2001 |

Zu wenig Kinderhospize: Unzureichende seelische Betreuung todkranker Kinder

Circa 500 Kinder pro Jahr erkranken in Deutschland an unheilbaren Erkrankungen. Die psychische Betreuung der kleinen Patienten ist oft unzureichend. "Es gibt einen Mangel an Kinderhospizen, in denen man sich rund um die Uhr um...mehr

15.12.2001 |

WHO: Kinderlähmung voraussichtlich bis 2005 weltweit ausgerottet

Eine weltweite Beseitigung der infektiösen Kinderlähmung (Polio) ist das Ziel der Kampagne zur Ausrottung von Polio-Viren. 2005 scheint laut Experten eine realistische Schätzung des Jahres, in dem kein Polio-Fall mehr gemeldet...mehr

14.12.2001 |

Bei Pseudo-Krupp-Anfällen der Kinder Ruhe bewahren

Die Zeitschrift «Eltern» (Ausgabe 12/2001) weist darauf hin, dass Eltern bei plötzlichen Pseudo-Krupp-Anfällen ihrer Kinder nicht in Panik geraten sollten. Unter Pseudokrupp-Anfällen leiden vorwiegend Säuglinge und Kleinkinder im...mehr

Autor: äin-red