Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

10.07.2002 |

Immundefekte bei Kindern häufig zu spät erkannt

Angeborene Immundefekte, d. h. die Körperabwehrkräfte funktionieren eingeschränkt oder überhaupt nicht, sind oft nur schwer diagnostizierbar. Der Aufklärungsbedarf ist groß! Denn schon scheinbar harmlose Symptome, die vermehrt...mehr

09.07.2002 |

Schulkinder haben zu wenig Bewegung

Das vor drei Jahren gestartete Projekt "Bewegte Schule" geht langsam dem Ende zu. Doch die Initiatoren dieser Kampagne schlagen Alarm. Unsere Kinder sind zu bewegungsfaul und leiden vermehrt unter Fettleibigkeit und Diabetes.mehr

07.07.2002 |

Ernährungsberatung in Kindertagesstätten

Fehlernährung führt bei Kindern zu Problemen psychischer und physischer Art. Um dieser Entwicklung vorzubeugen, unterstützen Flensburger Studenten der Ernährung und Hauswirtschaftslehre seit einem Jahr Kindertagesstätten vor Ort...mehr

06.07.2002 |

Herzrhythmusstörungen früh erkennen

Unerklärliche Verhaltensänderungen bei Kleinkindern können ein Hinweis auf eine Funktionsstörung des Herzens sein. Diese geht oft mit Müdigkeit und Trinkunlust einher und kann bei zu später Erkennung lebensbedrohlich werden....mehr

05.07.2002 |

Fliegen mit Kleinkindern

Das erste Mal fliegen ist für viele Kinder ein spannendes Erlebnis. Doch für die Eltern treten die ersten Probleme bereits bei der Wahl der Fluggesellschaft und der Sitzplatzbuchung auf. Es stellt sich die Frage, wo der...mehr

04.07.2002 |

Kariesvorsorge mit Milch und Käse

Laut einer schwedischen Forschergruppe sollen künftig gentechnisch veränderte Lactobacillus-Keime aus Milch und Milchprodukten schädliche Bakterien im Mundraum bekämpfen und damit Karies eindämmen helfen. Erste Tierversuche...mehr

03.07.2002 |

Mutter-Kind-Kuren werden künftig immer voll erstattet

Mütter- bzw. Mutter-Kind-Kuren werden künftig wieder voll von allen Krankenkassen übernommen. Dies beschoss der Bundestag mit einer entsprechenden Gesetzesänderung. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums zahlten immer mehr...mehr

03.07.2002 |

Nasenbluten ist meist leicht zu stoppen

Nasenbluten ist nichts Ungewöhnliches - gerade bei Kindern. Hier erfahren Eltern, was sie als "Erste Hilfe" dagegen tun können und ab wann Nasenbluten eine Aufgabe für den Kinder- & Jugendarzt wird...mehr

02.07.2002 |

Über 20.000 Masern-Fälle in Italien

Eine der größten Masern-Epidemien seit mehr als 30 Jahren ist in Italien ausgebrochen - vor allem Neapel und die angrenzenden Regionen sind betroffen. Dr. Klaus Gritz, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- & Jugendärzte...mehr

02.07.2002 |

Impfaufklärung wird verstärkt

Aufgrund des gehäuften Auftretens von Infektionskrankheiten, raten immer mehr Mediziner, Gesundheitsämter und Landesärztekammern zum Impfschutz gegen vermeintlich harmlose Krankheiten wie Masern, Mumps und Röteln. Beispielsweise...mehr

Autor: äin-red