Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

20.01.2017 |

Lernen: Es gibt bestimmte sensible Phasen für spezielle Fähigkeiten

© Deminos - Fotolia.com

Lange galt der Glaube, dass der Intellekt am besten bei kleinen Kindern gefördert werden kann, d.h. Kinder müssen früh etwas lernen, um darin erfolgreich zu sein. mehr

19.01.2017 |

Kampfsport kann für Kinder gefährlich sein – sorgfältige Auswahl erforderlich

© andreyfire - Fotolia.com

Kampfsportarten wie Karate, Taekwondo und Judo können Fitness, motorische Fähigkeiten, emotionale Entwicklung und das Selbstbewusstsein verbessern, sind aber auch mit einem erhöhten Risiko für Verletzungen verbunden. Bevor die...mehr

18.01.2017 |

RSV-Infektion ähnelt Erkältung, ist aber wesentlich gefährlicher für Babys

Eine Infektion mit dem Respiratorischen Synzytial-Virus (RSV) ähnelt zu Beginn einer Erkältung, kann aber insbesondere bei Säuglingen zu Komplikationen wie einer Lungenenzündung führen.mehr

16.01.2017 |

Starke Gewichtszunahme in der Pubertät erhöht das Risiko für lebensverkürzende Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Erwachsenenalter

© Andrey Armyagov - Fotolia.com

Übergewicht in der Kindheit und Jugend ist mit einem erhöhten Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Erwachsenenalter verbunden, aber dass eine starke Gesichtszunahme in der Pubertät das Risiko erhöht, vorzeitig an einer...mehr

13.01.2017 |

Tabletten für Kinder notfalls in Wasser auflösen

Ob Antibiotika oder ein wichtiges anderes Medikament: Viele Kinder fürchten sich vor Tabletten. Wenn Eltern dies schon wissen, sprechen sie es am besten beim Arzt an. Gibt es keine Alternative zur Tablette, helfen manchmal...mehr

12.01.2017 |

Weshalb Kinder Brokkoli nicht mögen

Forscher der Deakin University in Melbourne haben sich mit der Frage beschäftigt, weshalb einige Lebensmittel, die wir noch im Kindesalter verabscheuen, im Erwachsenenalter lecker schmecken. mehr

11.01.2017 |

E-Zigaretten nicht in Gegenwart von Kindern rauchen

© tibanna79 - Fotolia.com

Da der Dampf von E-Zigaretten gesundheitsschädliche Stoffe enthält, sollten Eltern nicht in Gegenwart ihrer Kinder rauchen und vermeiden, dass Kinder auch durch andere Menschen diesen Schadstoffen ausgesetzt werden. mehr

10.01.2017 |

"Schlaftropfen" für Kleinkinder sind gefährlich

Wissenschaftler und Mediziner warnen vor einem gefährlichen Trend: Immer mehr Eltern geben ihren Kindern Schlafmittel. Aber diese Mittel lösen nicht das Problem übermüdeter Eltern und sind zudem für die Kleinen gefährlich. mehr

10.01.2017 |

Zika-Virus erstmal als Ursache für Glaukom bei Kind identifiziert

© tacio philip – Fotolia.com

Das Zika-Virus steht nun auch im Verdacht, die Entwicklung der Augen beim ungeborenen Kind beeinträchtigen zu können. Ein internationales Team berichtet über ein Kind, bei dem als Folge einer Zika-Infektion als Fötus im Alter von...mehr

09.01.2017 |

Studie: Vollmilch trägt nicht zu Übergewicht bei – im Gegenteil

Kanadische Experten hinterfragen die Empfehlung, dass Kinder fettarme Milch trinken sollten. Ihre Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass magere Milch nicht für geringeres Gewicht sorgt und darüber hinaus auch nicht so viel...mehr

Autor: äin-red