Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

27.02.2017 |

England: Starke Zunahme von Vitamin-D-Mangel-Diagnosen bei Kindern

Seit dem Jahr 2000 beobachteten Briten in den Krankenakten von mehr als 700.000 Kindern eine deutliche Erhöhung der Diagnosen von Vitamin-D-Mangel. Warum dies so ist, konnten sie allerdings nicht klären. mehr

24.02.2017 |

Europas Kinder sind zu dick: Forscher fordern Regulierung von Werbung

© Grischa Georgiew - Fotolia.com

Die Kinder in Europa sind zu dick, beklagen Forscher nach Abschluss einer großen Langzeitstudie. Sie fordern die Politik auf, die Ursachen entschlossener als bisher anzugehen. Der Berufsverband- der Kinder- und Jugendärzte hat...mehr

23.02.2017 |

Beginnen Frauen mit ihrer Schwangerschaft „mütterlich“ zu denken?

Mit der Schwangerschaft verändere sich die Denkweise von Frauen, die mütterlichen Instinkte setzten ein. Dies behauptet eine kleine spanische Studie, die in der Fachzeitschrift „Nature Neuroscience“ veröffentlicht wurde.mehr

22.02.2017 |

Kleinkinder können mithilfe von Routinen leichter ein- und durchschlafen

Ein Kind sollte mit der Zeit lernen, selbständig einzuschlafen. Routinen können dabei helfen. mehr

21.02.2017 |

Das brauchen Kinder! Merkblätter zur Beratung in Vorsorgeuntersuchungen veröffentlicht

Primärpräventive Beratungen sind mit der Neufassung der Kinder-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) Anfang des Jahres zum Bestandteil der Kinder-Früherkennungsuntersuchungen U2 bis U9 geworden. Neue Merkblätter des...mehr

20.02.2017 |

Smartphones und Tablets: Kleine Geräte mit „schweren“ Folgen

© ra2 studio - Fotolia.com

Bekannt ist, dass zu viel Zeit vor dem Fernseher zu Übergewicht beiträgt. Amerikanischen Forschern zufolge gilt dies auch für die Zeit vor anderen Bildschirmen, wie z.B. Smartphones und Tablets.mehr

17.02.2017 |

Neunmal Gemüse: So greifen Kinder bei Möhren und Co. zu

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Nudeln, Würstchen und Kroketten verschwinden schnell vom Kinderteller. Brokkoli und Blumenkohl aber bleiben liegen. Wie schaffen Eltern es, Gemüse dem Nachwuchs schmackhaft zu machen?mehr

16.02.2017 |

Übergewichtige Kinder haben höheres Infektionsrisiko nach einer Operation

© Grischa Georgiew - Fotolia.com

Infektionen im Zusammenhang mit einer Operation treten häufiger bei übergewichtigen oder fettleibigen Kindern auf als bei normalgewichtigen. Dass Übergewicht das Risiko von Infektionen nach einer Operation erhöhen kann, haben...mehr

15.02.2017 |

15. Februar ist Kinderkrebstag: Huml wirbt zu Kinderkrebstag für Stammzellspende

Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) wirbt zum Internationalen Kinderkrebstag für die Stammzell- und Knochenmarkspende.mehr

15.02.2017 |

„Einwärtsgehen“ bei Kindern selten bedenklich

Schon als Säugling können die Füße einwärtsgedreht sein, aber auch, wenn Kinder zu laufen beginnen, drehen viele beim Gehen ihre Füße nach innen, sie gehen einwärts. Das kann unter Umständen bis in das Grundschulalter andauern. mehr

Autor: äin-red