Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

17.03.2020 |

Einige offene Fragen und Antworten

Jetzt „hohes“ Coronavirus-Risiko... Das Virus hat mehr als 140 Länder erreicht und stellt auch das Gesundheitssystem hierzulande auf die Probe. Das öffentliche Leben wird auf außergewöhnliche Art und Weise eingeschränktmehr

16.03.2020 |

Virologe Drosten: Abstandhalten wichtiger als nichts anzufassen

Auf Händeschütteln verzichten!

Risiko Türklinke? Trotz einer Studie zur Stabilität des Coronavirus auf Oberflächen wertet Virologe Christian Drosten das Abstandhalten zu anderen Menschen als maßgeblichere Schutzmaßnahme. Über die Studie wurde in den...mehr

16.03.2020 |

Rauchen in der Schwangerschaft erhöht Knochenbruchrisiko für Nachkommen

Kinder, deren Mütter, während der Schwangerschaft geraucht haben, sind laut einer im Britisch Medical Journal (BMJ) veröffentlichten Studie bis 1. Lebensjahr von einem erhöhten Knochenbruchrisiko betroffen.mehr

13.03.2020 |

Studie: Vollmilch trägt anscheinend nicht zu Übergewicht bei – im Gegenteil

Kinder, die Vollmilch tranken, hatten einer aktuellen umfangreichen kanadischen Studie zufolge ein geringeres Risiko, übergewichtig oder fettleibig zu werden. Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse der Daten von fast...mehr

11.03.2020 |

Verbrennungen: Unmittelbare Behandlung mit kühlem, fließendem Wasser kann Wundheilung beschleunigen

Eine australische Studie bestätigt, dass es sinnvoll ist, bei Verbrennungen oder Verbrühungen umgehend das betroffene Körperteil 10 bis 15 Minuten unter handwarmes Wasser zu halten. Dies beschleunigt die Wundheilung und eignet...mehr

09.03.2020 |

Praxisschließungen in Nordrhein können die Versorgung von Kindern und Jugendlichen gefährden

Die Kinder- und Jugendärzte in Nordrhein sehen die ambulante medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen gefährdet, wenn Praxen aus Quarantänegründen schließen müssen. mehr

09.03.2020 |

Können Wetterschwankungen eine Grippewelle verschlimmern?

Der Klimawandel und die damit verbundenen plötzlichen Wetterschwankungen könnten künftige Grippeepidemien verstärken, warnen Forscher der Florida State University in einem aktuellen Bericht in der Fachzeitschrift „Enviromental...mehr

06.03.2020 |

Kurzes, intensives Training verbessert Gesundheit von Kindern

Viele Kinder leiden unter Bewegungsmangel und haben in der Folge häufig gesundheitliche Probleme wie Übergewicht und Bluthochdruck. Dass sich dem mit simplen Methoden entgegenwirken lässt, zeigte ein Forschungsteam der...mehr

05.03.2020 |

Kinder- und Jugendärzte bitten Krankenkassen, 6 Karenztage für Eltern kranker Kinder zuzulassen

© BeTa-Artworks - Fotolia.com

BVKJ-Präsident Dr. Thomas Fischbach: "Eine Erhöhung der Karenztage hilft, Corona-Epidemie einzudämmen und erhält unser Medizinsystem arbeitsfähig!"mehr

04.03.2020 |

Hinkendes Kind: Meist ist harmlose Gelenkentzündung die Ursache

Schmerzt das Hüftgelenk und hinken Kinder im Vor- und Grundschulalter ohne ersichtlichen Grund, sollten Eltern den Kinder- und Jugendarzt aufsuchen, um zu klären, ob es sich um eine harmlose Gelenkentzündung, Verletzung oder eine...mehr

Autor: äin-red