Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

22.12.2016 |

Molekulare Ursprünge der Hausstaubmilbenallergie entdeckt

© psdesign1 - Fotolia.com

Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben herausgefunden, welche Moleküle der Hausstaubmilbe die primären Ziele des Immunsystems sind, wenn Kinder eine allergische Rhinitis und Asthma entwickeln. Die...mehr

21.12.2016 |

Aktivität kann bei Kindern mit ADHS helfen, die Konzentration zu steigern

© matimix - Fotolia.com

Sport kann die Therapie bei Kindern mit ADHS unterstützen, denn er wirkt sich positiv auf die Konzentrationsfähigkeit aus.mehr

20.12.2016 |

„Kusskrankheit“ durch Epstein-Barr-Virus: Von harmlos bis folgenschwer

Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF) suchen gezielt nach Ursachen und Biomarkern für schwere Krankheitsverläufe des Pfeifferschen Drüsenfiebers. Die Erkrankung wird durch das Epstein-Barr-Virus...mehr

19.12.2016 |

Psychische Probleme sind häufig mit körperlichen verknüpft

© Patryssia - Fotolia.com

Schweizer und deutsche Forscher behaupten, dass psychische Störungen häufig mit körperliche Krankheiten Hand in Hand gehen. Depression seien bei jungen Menschen oft mit Magenproblemen verbunden, Angststörungen äußerten sich auf...mehr

16.12.2016 |

Känguru-Methode kann Frühchen lebenslang nützen

Frühchen brauchen viel liebevollen Körperkontakt, um sich gut zu entwickeln - eine Studie zeigt jetzt, dass ein solcher Umgang mit ihnen noch viele Jahre später erfreuliche Folgen hat.mehr

15.12.2016 |

Krankenkassen beobachten mehr Sprachdefizite bei Kindern

Waren 2011 noch knapp 10% der Kinder zwischen 5 und 14 Jahren von Sprachproblemen betroffen, so sind es nun einer aktuellen Meldung der Barmer GEK zufolge bereits 12%.mehr

15.12.2016 |

Früher Herzinfarkt in der Familie: Kinder sollten auf Risikofaktoren hin untersucht werden

Englische Experten kommen nach einer umfangreichen Untersuchung zu dem Schluss, dass frühe Herzinfarkte durch bestimmte vererbte Erkrankungen, wie Hypercholesterinämie, durch routinemäßige Untersuchung bei Kinderimpfungen besser...mehr

14.12.2016 |

Junge Menschen sollten sich nicht vor ihrer Volljährigkeit tätowieren lassen

© Haramis Kalfar - Fotolia.com

Wenn Minderjährige ein Tattoo wollen, brauchen sie für einen Vertrag mit dem Tattoo-Studio die Einwilligung der Eltern. Vor dem Gesetz gilt das Tätowieren von unter 18-Jährigen als eine Körperverletzung, die aber nicht bestraft...mehr

13.12.2016 |

Jugendlichen fehlt der Überblick, wenn sie online riskante Entscheidungen treffen

© ra2 studio - Fotolia.com

Englische Wissenschaftler kommen zu dem Ergebnis, dass das Verhalten von Teenagern bei Onlinespielen nicht allein auf Risikofreudigkeit beruht, sondern auch auf mangelnder Erfahrung und der fehlenden Fähigkeit, das Wesentliche...mehr

12.12.2016 |

Gene beeinflussen stark, ob Kleinkinder „mäkelige“ Esser sind

Ob Kleinkinder pingelig beim Essen sind, beeinflussen in erster Linie die Gene, und nicht die Erziehung. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Forschungsarbeit von Wissenschaftlern der Londoner Universität (UCL).mehr

Autor: äin-red