Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

News-Archiv

08.04.2019 |

34 Masernfälle seit Jahresbeginn in Bayern

Angesichts von 34 Masernfällen seit Jahresbeginn in Bayern wirft die Grünen-Fraktionschefin Katharina Schulze der Staatsregierung Versagen beim Thema Masernimpfung vor. mehr

08.04.2019 |

Kleine Kinder verbringen heute doppelt so viel Zeit vor einem Bildschirm wie noch vor 20 Jahren

© bruno135_406 - Fotolia.com

Einer aktuellen Studie zufolge verbringen Kinder unter 2 Jahren heute täglich doppelt so viel Zeit vor einem Bildschirm - fast drei Stunden - wie noch vor 20 Jahren. Sie sitzen demnach wesentlich länger vor dem Bildschirm als...mehr

05.04.2019 |

Zöliakie: Virusinfektion kann auslösender Faktor sein

Ein häufiges Darmvirus (Enterovirus) kann in der frühen Kindheit ein Auslöser für spätere Zöliakie bei Kindern mit erhöhtem genetischen Risiko für die Erkrankung sein. Diese Vermutung präsentiert eine Studie im British Medical...mehr

03.04.2019 |

Bei Mädchen können sich ADHS-Anzeichen erst im Teenageralter bemerkbar machen

© Zlatan Durakovic - Fotolia.com

Britische und Schweizer Forscher kommen nach der Beobachtung von über 1.500 Kindern und Jugendlichen von 7 bis 15 Jahren zu dem Schluss, dass sich typische Anzeichen für eine Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung...mehr

02.04.2019 |

Kinder-und Jugendärzte warnen vor Momo-Challenge und anderen Kettenbriefen in Sozialen Netzwerken

© mariesacha - Fotolia.com

Die Momo-Challenge sorgt derzeit bei vielen Kindern für Angst - und bei ihren Eltern. Die Gruselfigur erschreckt nicht nur, sie soll Kinder und Jugendliche angeblich sogar bis in den Suizid treiben. Der Berufsverband der Kinder-...mehr

01.04.2019 |

Regelmäßiger Schulbesuch mit wenig Fehlzeiten hat positiven Einfluss auf Gesundheit

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Amerikanische Kinder- und Jugendärzte betonen in einer Veröffentlichung in der Fachzeitschrift „Pediatrics“, wie wichtig es ist, die Fehlzeiten der Kinder in der Schule zu reduzieren, um die langfristige Gesundheit der...mehr

29.03.2019 |

Lungenentzündung: Weltweit haben Erkrankungsraten und Todesfälle bei kleinen Kindern deutlich abgenommen

Weltweit nahm von 2000 bis 2015 die Zahl der Kinder unter fünf Jahren, die an einer Lungenentzündung erkrankten oder verstarben, deutlich ab.mehr

27.03.2019 |

Kinder- und Jugendärzte zum Spahn-Vorstoß für gesetzliche Impfpflicht: "Die Zeit ist reif für ein Gesetz!"

Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich für eine Impfpflicht gegen Masern in Kitas und Schulen ausgesprochen. Kinder- und Jugendärzte begrüßen den Vorstoß.mehr

27.03.2019 |

Teenager sollte auch alleine mit dem Jugendarzt sprechen können

© Alexander Raths - Fotolia.com

Eltern sollten ihrem Heranwachsenden – vor allem im Rahmen der Jugendvorsorgeuntersuchungen J1 und J2 - auch Zeit mit dem Jugendarzt alleine lassen, damit der Jugendliche dort ganz persönliche Themen ansprechen kann und auch...mehr

26.03.2019 |

Kinder-und Jugendärzte begrüßen NRW-Bleiberechtserlass: Eine Chance für gut integrierte Kinder und Jugendliche

Die NRW-Landesregierung will zukünftig für gut integrierte geduldete Asylbewerber bessere und gesicherte Perspektiven schaffen. Wer sich nachhaltig integriert hat, soll die Möglichkeit erhalten, bleiben zu dürfen und nicht...mehr

Autor: äin-red