Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Glossar

Affektkrampf

Bei kindlichen Affektkrämpfen oder Ohnmachten kann die Hirntätigkeit durch eine Kreislaufschwäche gestört sein. Sie kann auch psychisch bedingt sein. Eine Kreislaufschwäche kann aufgrund von Infekten mit hohem Fieber zustande kommen.

Autor: äin-red