Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Glossar

Adrenalin

Ein Neurotransmitter, der bei Stress aus dem Nebennierenmark ausgeschüttet wird und das vegetative Nervensystem in einen Erregungszustand versetzt. Das Herz pumpt schneller mehr Blut, der Puls wird beschleunigt, der Blutdruck steigt, die Pupillen werden weiter. Es wird in der Behandlung des anaphylaktischen Schocks eingesetzt, da es den Blutdruck stabilisiert und den Kreislauf wieder ankurbelt sowie außerdem die Bronchien erweitert, die im Schockzustand verkrampft sind.

Autor: äin-red