Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Impfkalender für Säuglinge, Kinder und Jugendliche

Immpfberatung

Nach Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) sollten Säuglinge, Kinder und Jugendliche nach einem bestimmten Impfplan gegen folgende Infektionskrankheiten geimpft werden:

COVID-19  - Aktualisierung

Die STIKO empfiehlt zwei Impfdosen für Kinder und Jugendendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren mit einem mRNA-Impfstoff: Comirnaty (BioNTech/Pfizer) im Abstand von 3–6 Wochen und eine Auffrischimpfung in einem Mindestabstand von 3 Monaten zur vorangegangenen Impfung.

COVID-19-Impfung wird  für Kinder im Alter von 5-11 Jahren mit verschiedenen Vorerkrankungen (2 Dosen Comirnaty - BioNTech/Pfizer - im Abstand von 3–6 Wochen) empfohlen.

Wenn sich im Umfeld von 5- bis 11-Jährigen Kontaktpersonen mit hohem Risiko befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können (z. B. ältere Menschen sowie Immunsupprimierte), ist ebenso eine Impfung ratsam.

5- bis 11-jährige Kinder ohne Vorerkrankungen können nach entsprechender ärztlicher Aufklärung gegen Covid-19 geimpft werden, wenn Kinder und Eltern bzw. Erziehungsberechtigte dies wollen.

Kinder mit Immundefizienz (ab 5 Jahren) sollten zwei Auffrischimpfungen erhalten.

____________

Quelle:

Diese Seite wird regelmäßig, d.h. mindestens einmal monatlich,
überprüft und bei Bedarf aktualisiert.
26. Juni 2022

Autor: äin-red

Fachliche Unterstützung: Dr. med. Martin Terhardt