Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Bernhard Greiner, Katrin Springer- Georgi, Dr. med. Ines Brösse
Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin in Heidelberg

Medien/logo.jpg

          

Dr.med.Bernhard Greiner

Katrin Springer- Georgi

Dr.med. Ines Brösse

Kurfürsten-Anlage 3
69115 Heidelberg


Telefon: 06221-23404
Telefax: 06221-21506

email: kontakt@kinderarztpraxis-kunterbunt.de

www.kinderarztpraxis-kunterbunt.de

Berufsbezeichnung:Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin

Ärztekammer: Landesärztekammer Baden-Württemberg

 

Praxiszeiten

Montag 8:00-12:00, 14:00-17:30
Dienstag 8:00-12:00, 14:00-17:30
Mittwoch 8:00-13:30
Donnerstag 8:00-12:00, 14:00-17:30
Freitag 8:00-13:30

Liebe Patienten/-innen, liebe Eltern,

aufgrund der Coronapandemie ist es nötig, dass wir ab dem 23.3.20 eine klare Trennung zwischen einer Terminsprechstunde für gesunde Kinder (reguläre Vorsorgen und Impfungen, neuropädiatrische Vorstellungen, EEGs) und einer Akutsprechstunde für kranke Kinder (Fieber, Erkältungssymptome, Bauchschmerzen, Durchfall, Erbrechen) anbieten.

Akutsprechstunde: montags/ dienstags/ donnerstags 13.00 Uhr-18.00 Uhr, mittwochs und freitags 11.00 Uhr-14.00 Uhr

Terminsprechstunde: montags/ dienstags/ donnerstags 8.00 Uhr-13.00 Uhr, mittwochs und freitags 8.00 Uhr-11.00 Uhr

Wir bitten Sie mit ihren kranken Kindern nur zu den Zeiten der Akutsprechstunde unsere Praxis zu betreten und sich vorher telefonisch oder per Email anzumelden.

Wir wollen weiter für Sie da sein, bitte halten Sie sich an die Zeiten! Melden Sie sich gern jederzeit per Mail bei uns, wir rufen Sie noch am selben Tag zurück und vereinbaren individuelle Termine um Ihnen zu helfen

 

Unsere Telefonsprechzeiten sind täglich von 9.00Uhr bis 11.00Uhr,

montags, dienstags und donnerstags zusätzlich von 15.00Uhr bis 17.00Uhr.

E-mail für Terminvereinbarungen oder Rezepte: kontakt@kinderarztpraxis-kunterbunt.de

 

Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus

Liebe Patienteneltern, liebe Kinder, liebe Jugendliche,

das Coronavirus hat Baden- Württemberg und den Rhein- Neckarkreis erreicht. Laut jetztigem Stand gibt es bei gesunden Kindern und Jugendlichen keine schweren Erkrankungsverläufe. Es gilt jedoch ältere Menschen, chronisch Kranke und vorerkrankte Personen vor dem Virus zu schützen. Auch wir Ärzte und Praxismitarbeiter müssen uns vor Ansteckung und Kontakt schützen, um einen Praxisausfall zu vermeiden und sie weiterhin gut versorgen zu können.

Wir bitten Sie sie deshalb, sich an die Empfehlungen des Robert- Koch- Instituts zu halten, tagesaktuelle Empfehlungen sowie die Auflistung der Risikogebiete finden sie unter www.rki.de/covid-19.

Wir möchten Sie insbesondere darum bitten, die Praxis NICHT aufzusuchen, wenn sie den begründeten Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus haben, dh:

  • wenn sie sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben und Erkältungssymptome haben
  • wenn sie Kontakt zu einer Person hatten, bei der eine Coronavirusinfektion nachgewiesen wurde und Erkältungssymptome haben

Wenden Sie sich in diesen Fällen bitte direkt an das Gesundheitsamt unter 06221 522 1881 (täglich 7.30Uhr bis 21Uhr). Sie erhalten dort weiter Informationen und Anweisungen wo sie sich untersuchen, ggf. testen und behandeln lassen können. Testungen werden nur bei begründetem Verdacht und NICHT in unserer Praxis durchgeführt.

Herr Dr. med. Greiner, Frau Springer- Georgi und Frau Dr. med. Brösse arbeiten für Sie in einer kinder- und jugendärztlicher Gemeinschaftspraxis.

Sie können grundsätzlich bei jedem Termin den einzelnen Arzt wählen. Sagen Sie dazu bitte bei der Anmeldung Bescheid.

Frau Dr. med. Brösse ist Neuropädiaterin, sie ist darauf spezialisiert Kinder und Jugendliche mit neurologichen Erkrankungen ( u.a. Entwicklungsstörungen, Epilepsie, Kopfschmerzen, ADHS) zu behandeln.

Wenn Sie auch bei akuten Erkrankungen kurz anrufen, können Sie helfen, unnötige Wartezeiten zu vermeiden. Wir können Ihnen dann Hinweise auf erste Maßnahmen geben, die Sie selbst ergreifen können und einen für alle passenden Termin vereinbaren.

 

Im Notfall

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wenden Sie sich bitte an die Rettungsleitstelle: 

Tel. 19222 oder 112

An Wochenend- und Feiertagen von 9.00 - 22.00 Uhr,  Mittwoch und Freitag Nachmittag von 16.00 - 22.00 steht Ihnen in den Räumen der Universitätskinderklinik in Heidelberg ein niedergelassener Kinder- und Jugendarzt zur Verfügung.

Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Im Neuenheimer Feld 430

Rufnummer Bereitschaftsdienst  116 117

Giftnotruf: 030 - 19240

Kinderklinik-Ambulanz: 06221-564823

Body-Mass-Index-Rechner für Kinder und Jugendliche:


Famulatur

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen