Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Claudia Sturm und Michael Sturm, 89537 Giengen a.d. Brenz

Neben der allgemeinen Kinder- und Jugendmedizin (d.h. Haus- und Fachärztliche Versorgung von Neugeborenen, Säuglingen, Kleinkindern, Kindern und Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) haben wir folgende Zusatzqualifikation:


ULTRASCHALLUNTERSUCHUNG:
  • - der Bauchorgane
  • - der Nieren und Harnwege
  • - der Hüftgelenke des Säuglings
  • - des Gehirns des Säuglings
  • - des Herzens (die letzten beiden nicht als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen)
Das Stethoskop bleibt trotz allem neben den
Das Stethoskop bleibt neben dem "7. Sinn" unser wichtigstes Hilfsmittel

Erst die Diagnostik - dann die Therapie!
Erst die Diagnostik - dann die Therapie!
Weitere Tätigkeitsschwerpunkte sind:
  • GENETISCHE BERATUNG  bei Fragen im Zusammenhang mit erblich bedingten Erkrankungen unseres Fachgebietes, deren Erkennung und erforderlichen Maßnahmen (Diagnose sichern, Wiederholungsrisiko abklären, Therapie ermöglichen usw.). Frisch zertifiziert durch die Ärztekammer.
  • ALLERGOLOGISCHE DIAGNOSTIK UND THERAPIE: Bei Heuschnupfen, Asthma, Nahrungsmittel-unverträglichkeiten und anderen allergisch bedingten Erkrankungen führen wir die Untersuchungen (Prick-Test, Epikutan-Test, IgE-RAST-Untersuchung, Provokationstest) und die Therapie (z.B. subkutane oder sublinguale Hyposensibilisierung) durch

  • AKUPUNKTUR (mit schmerzfreiem Laser und / oder schmerzarmer Nadel): Ohrakupunktur und auch klassisch chinesische Akupunktur (Körperakupunktur und MOXA-Therapie) (bei chronischen Schmerzen, psychosomatischen Erkrankungen, bei Entwicklungs- und Verhaltensstörungen, bei anderen Problemen, denen mit der "Schul-Medizin" nicht mehr beizukommen ist) (auf Antrag Leistung mancher Krankenkassen, sonst IGeL**-Leistung, s.u.)
  • REISEMEDIZIN: Medizinische Untersuchung und Beratung vor Reisen in alle Länder der Welt, einschließlich Tauch- und Höhenmedizin. Präventionsempfehlungen (z.B. Malariaprophylaxe) und Durchführung der erforderlichen Impfungen. Untersuchungen nach Abschluss der Reise. (IGeL**-Leistung, s.u.)

Außerdem können Sie natürlich folgende Leistungen bei uns in Anspruch nehmen:
  • Vorsorgeuntersuchung bei Kindern (U2 bis U11)
  • Vorsorgeuntersuchung bei Jugendlichen (J1 und J2)
  • Jugendsprechstunde (nach Vereinbarung jederzeit)
  • Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Kindergartenuntersuchung (IGeL-Leistung**)
  • Unbedenklichkeitsuntersuchung (nach ansteckenden Erkrankungen) (IGeL-Leistung**)
  • Rückenschule (kleine Gruppe, nach Vereinbarung) 
  • Asthmaschule (kleine Gruppe, nach Vereinbarung)
  • Autogenes Training (einzeln oder kleine Gruppe, nach Vereinbarung)
  • Schutzimpfungen (nach öffentlichen Empfehlungen der STIKO und Reiseimpfungen)
  • Entwicklungsdiagnostik (verschiedene Testverfahren)
  • Langzeitbetreuung von Risikokindern (insbesondere Frühgeborene oder von Behinderung bedrohte Kinder)
  • Langzeitbetreuung von Chronisch Kranken und Behinderten
  • Diagnostik und Therapie bei ADS / ADHS ("Hyperkinetisches Syndrom")
  • Diätberatung bei Über- oder Untergewicht
  • Kleine Wundversorgung (insbesondere schonende, atraumatische und kosmetisch optimale Wundklebeverfahren)
  • EKG (12-Kanal-Elektrokardiogramm des Herzens)
  • Hörtest (apparativ, mit Luft- und Knochenleitung)
  • Sehtest (apparativ, auch mit Stereo- und Farbsinntest; neuerdings auch objektiver Test mit Plusoptix (R) )
  • Lungenfunktionsprüfung (mit Fluss-/Volumenkurve und/oder Peakflow)
  • Laboruntersuchung verschiedenster Arten
  • Blutentnahme oder Abstrich für Blutgruppen- oder Vaterschaftsdiagnostik (evtl. IGeL-Leistung** oder andere Kostenträger)
  • Präoperative Diagnostik (ambulante OP-Vorbereitung in Zusammenarbeit mit (Kinder-) Chirurgen, (Kinder-) Urologen, Zahn- und HNO-Ärzten vor Ort und in der Umgebung)
  • Sporttauglichkeitsuntersuchung (IGeL-Leistung**)
  • Hausbesuch (bitte so früh wie möglich anmelden)
  • TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) (siehe auch oben bei Akupunktur) (Teilweise IGeL-Leistung**)
  • Homöopathie (nur in ausgewählten Fällen; grundsätzlich stehen wir der Therapieform ablehnend gegenüber)
  • Übersetzung fremdsprachiger Impfdokumente sowie Ausstellung entsprechender deutschsprachiger Impfbücher (IGeL-Leistung**; oder über Gesundheitsamt)  
  • Leistungen aller vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (bvkj) mit vielen Krankenkassen vereinbarten Zusatzverträge (zusätzliche Beratungen und Untersuchungen)

(**: "IGeL" sind Individuelle Gesundheits Leistungen, die privat zu berechnen sind. Eine Preisliste ist in der Praxis einsehbar)


Aktualisierung

Die letzte Aktualisierung dieser Seite erfolgte am 17.11.2017..

Anfahrt

Aktuelle Meldungen