Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med.C.Rupieper
Arzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Kinder-Pneumologie, Asthmatrainer

Coronaimpfung

Jugendliche mit einer chronischen Grunderkrankung ab 12 Jahren können ab sofort in der Praxis gegen Corona mit dem Biontech Impfstoff geimpft werden. Jüngere Patienten können noch nicht geimpft werden, allerdings haben zwei Betreuungspersonen (in der Regel die Eltern) die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Vereinbaren Sie einen Termin. Die Eiverständniserklärung sollte von beiden Eltern unterschrieben werden, bei getrennt lebenden Eltern vom Sorgeberechtigten. 

Jeder Erwachsene kann sich impfen lassen. Wir verimpfen ausschließlich Biontec.

Zur Vereinfachung des Praxisablaufes empfehlen wir die Anamnese- und Aufklärungsbögen sowie die Einverständniserklärung herunterzuladen und unterschrieben zum Impftermin mitzubringen. Machen Sie sich für das Aufklärungsgespräch Notizen.

Einwilligung und Aufklärung CoVid Impfung

Einleitung leichte Sprache

Telemedizinische
Angebote

PraxisApp

Famulatur

Lage: