Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Calw - Dr. med. Marcus Handel & Dr. med. Regina Braun

Vorstellung der Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin

In unserer Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin begleiten wir Eltern sowie Sorgeberechtigte und ihre Kinder vom Neugeborenen bis in das junge Erwachsenenalter. Den Schwerpunkt unserer Tätigkeit sehen wir in der fachärztlich kompetenten Betreuung unserer Patienten. Die Vorsorge- und Gesundheitsberatung, die Prävention sowie die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen stellen den Mittelpunkt unserer Arbeit dar. Es ist unser Anliegen, Gesundheit zu erhalten und eine altersgerechte körperliche, geistige und seelische Entwicklung zu fördern.

Praxisteam - als Team sind wir stark

Wir arbeiten in einem Team gemeinsam zum Wohle unserer Patienten. Jede Mitarbeiterin / jeder Mitarbeiter trägt mit ihrer / seiner Arbeit einen wichtigen Teil zum Gesamtbild unserer Praxis bei. Vertrauen, Ehrlichkeit, gegenseitige Wertschätzung, Sensibilität, Toleranz und Motivation bilden die Grundlagen unserer Arbeit. Wir kommunizieren respektvoll und offen miteinander. Regelmäßige Teambesprechungen und gegenseitige Absprachen tragen zu dieser positiven Kommunikationskultur und Arbeitsatmosphäre bei. Die Arbeitsabläufe in unserer Praxis werden dadurch kontinuierlich verbessert. Junge Menschen zu fördern, die sich für das Berufsbild der Kinder- und Jugendmedizin oder der Medizinischen Fachangestellten interessieren, sehen wir als Teil unsrer beruflichen Aufgabe an.

Unsere Praxis - ein sicherer Ort für Patientinnen und Patienten

Die Grundlage des Umgangs mit unseren Patientinnen und Patienten ist patientenorientiert, wertschätzend und vertrauensvoll. Unser Handeln ist unabhängig vom ethnischen, gesellschaftlichen, religiösen und geschlechtlichen Ursprung des uns anvertrauten Individuums. Wir nehmen die Sorgen und Ängste von Patienten, Eltern, Angehörigen und Sorgeberechtigten ernst und nehmen uns hierfür Zeit. Wir bitten jedoch in diesem Zusammenhang um Verständnis, dass wir dafür im Rahmen der Notfallversorgung nur begrenzten zeitlichen Raum haben.

Medizinischer Standard - unser Auftrag ist Kompetenz

In unserer Praxis arbeiten wir engagiert und sorgfältig mit dem Anspruch, den Säuglingen, Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern sowie Sorgeberechtigten eine bestmögliche medizinische Versorgung auf der Grundlage neuester, wissenschaftlich fundierter und nachweislich evidenzbasierter Kenntnisse zu bieten. Zur Diagnostik und Therapiebegleitung nutzen wir die Möglichkeiten der Labor- und bildgebenden Medizin. Eine regelmäßige fachliche Weiterbildung sowie die Umsetzung von Leitlinien des Qualitätsmanagements gehören zu unseren Grundsätzen. Die Zusammenarbeit mit Spezialisten anderer Kliniken oder Praxen ist für uns selbstverständlich. Vorsorgeuntersuchungen sind wichtig zur Vorbeugung und Früherkennung von Krankheiten. Dabei sind die Beobachtungen der Eltern / Sorgeberechtigten und der Einbezug der Familie bedeutsam.

Wirtschaftlichkeit und Umweltbewusstsein – ein Auftrag auch an die Kinder- und Jugendarztpraxis

Unsere diagnostischen Methoden und therapeutischen Ansätze sind wirtschaftlich, wissenschaftlich fundiert, wirksam und zweckmäßig. Sauberkeit und uneingeschränkte Beachtung der gesetzlichen Hygienevorschriften, der Arbeitssicherheit sowie umweltschonendes Arbeiten gehören zu unseren Arbeitsgrundlagen.

Fehlermanagement - nur wer nicht handelt, ist fehlerfrei

Ein jeder von uns macht Fehler und kein Mensch ist perfekt. Bitte sprechen Sie uns an, wenn wir für Sie etwas verbessern können oder etwas nicht so optimal gelaufen ist, wie Sie es sich gewünscht haben. Wir pflegen eine positive Fehlerkultur. Aufgetretene Fehler werden von uns analysiert und als Chance zur Verbesserung verstanden.

Partner - ein Netzwerk, das trägt

Mit den Partnern des Gesundheitswesens streben wir eine offene, ehrliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit an. Die Koordination in diesem Netzwerk ist Teil unserer Arbeitsaufgabe. Zu diesem Netzwerk zählen wir unsere medizinischen Kolleginnen und Kollegen in Krankenhäusern und Praxen, das öffentliche Gesundheitswesen, psychologisch und psychotherapeutisch arbeitende Kolleginnen und Kollegen sowie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Logopäden als auch ambulant tätige Pflegedienste. In manchen Situationen ist der Austausch mit den pädagogischen Einrichtungen nach vorheriger Zustimmung durch die Eltern bzw. Sorgeberechtigten für eine altersgerechte Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bedeutsam. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit öffentlichen Einrichtungen, die dem Schutz des Kindes- und Jugendlichen dienen, ist unerlässlich.

Wir freuen uns auf eine kooperative und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Dr. med. Marcus Handel  & Dr. med. Regina Braun

 

Aktuelle Meldungen