Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendmedizin in Bremen-Nord (Partnerschaft): Annegret Kröhn-Wellhausen, Dr. Christian Steuber, Dr. Britta Hartmann und Andrea Böttcher (angestellt)

In Zeiten von Corona...

... mussten wir zu Ihrem, Eurem und unserem Schutz die Praxisabläufe umgestalten. Inzwischen haben wir unseren Praxisbetrieb an die Ausnahmesituation angepasst. Dazu gehört, dass wir darauf achten, dass sich infektiöse und gesunde Kinder und Eltern nicht gleichzeitig in unserer Praxis aufhalten. Verlängerte Wartezeiten, die Notwendigkeit, draußen zu warten und weitere Unannehmlichkeiten werden sich nicht immer vermeiden lassen. Die Vorsorgeuntersuchungen werden durchgeführt. Die gesetzlichen Fristen für diese Untersuchungen sind derzeit ausgesetzt.

Wir bedauern diese Umstände und bitten um Ihr Verständnis.

So helfen Sie uns, die Abläufe reibungslos zu gestalten:

  • Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. Wenn ein persönlicher Kontakt nicht erforderlich ist, vereinbaren wir gerne einen Telefontermin oder einen Termin in der Videosprechstunde.
  • Kinder mit Fieber und Infektzeichen, die von uns untersucht werden müssen, bekommen einen Termin in der Infektionssprechstunde täglich ab ca. 16.30, mittwochs ab ca. 11 Uhr.
  • nur eine Begleitperson, diese muss frei von Infektzeichen sein.
  • Treten Sie nur ein, wenn sich im Tresenbereich keine anderen Patienten aufhalten
  • Kinder ab 6 Jahre müssen eine Mund-Nase-Bedeckung tragen, alle ab 16 Jahren eine FFP2-Maske während des gesamten Aufenthalts in unseren Räumen. Es gibt außer in Notfällen keine Ausnahmen von der Tragepflicht.
  • Sind Sie von der Pflicht zum Maskentragen befreit, schicken Sie bitte eine andere Begleitperson oder überlegen Sie, ob das Tragen einer FFP2-Maske für die kurze Zeit in der Praxis zumutbar ist.
  • Desinfizieren Sie sich die Hände bei Betreten der Praxis (Spender im Vorraum)
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Patienten und zu den Mitarbeiterinnen im Anmeldebereich.
  • Das Abholen von vorbestellten Rezepten findet in unserer  "Fenstersprechstunde" täglich zwischen 12 und 13 Uhr durch das Fenster unseres Wartezimmers statt.

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung und Ihr Verständnis.

 

So erreichen Sie uns: Haltestelle Bahnhof Aumund (RS1, Bus 90, 95 & 677)

Aktuelle Meldungen

Medien/25608e41fbe53bcf3b061e7020d35499a0f46510.png