Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Berlin - Rafael Grühn-Reichelt

Leistungsspektrum:

  • Gesamtes Spektrum der Kinderheilkunde und Jugendmedizin
  • Vorsorgeuntersuchungen (U2 bis J2; selbstverständlich inklusive der neuen Vorsorgen U7a, U10, U11 und J2)
  • Impfungen
  • Allergiediagnostik (Prick-Hauttest oder RAST-Blutuntersuchung), Allergieberatung und -prävention
  • Hyposensibilisierung (spezifische Therapie von Allergien)
  • Labordiagnostik; Vor-Ort-Labor (Streptokokken-Schnelltest, Urin)
  • Hörtest (Audiometrie), Sehtest, Sprachtest
  • Stillberatung 
  • Beratung bei Regulationsstörungen, zum Beispiel bei Schlaf- und Fütterungsstörungen sowie bei "Schreikindern"
  • Sonographie (Ultraschalluntersuchungen)
    • Säuglingshüfte im Rahmen der U3
    • je nach Fragestellung: Bauch, Harnwege, Gelenke
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Sozialpädiatrie

Leistungsspektrum (wird ggf. nicht von allen Krankenkassen übernommen); Abrechnung erfolgt nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte)

  • Reisemedizinische Beratung und Reise-Impfungen
  • Screening auf Fehlsichtigkeit, möglich bereits ab 6 Lebensmonaten (Amblyopiescreening mit dem neuesten Spot Vision-Screener von WelshAllyn®): Der Spot Vision Screener ist ein tragbares Handgerät, mit dem Sehstörungen bei Kindern ab einem Alter von 6 Monaten bis hin zu Erwachsenen schnell und einfach erkannt werden. Spot überprüft bei einem angenehmen Abstand von einem Meter beide Augen gleichzeitig. Empfohlen wird ein Screening besonders bei familiärer Vorbelastung (Brilletragende Eltern) sowie zur Vorsorge, insbesondere in der Altersgruppe der 1- bis 5-jährigen Kinder. Spot Vision-Screener  Viele Kassen übernehmen diese Vorsorgeleistung bereits.

Selbstzahlerleistungen:

  • Kita-Eingangsuntersuchung
  • Sport- und Tauglichkeitsuntersuchungen
  • Ärztliche Gutachten, Nachweise für Reisestornierungen etc.

PraxisApp

Aktuelle Meldungen