Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendarzt 24161 Altenholz - Dr.med. Ralf van Heek - Pneumologie

Ihr Besuch bei uns in der Covid19-Pandemie

Kommen Sie nicht einfach herein!

Rufen uns Sie bitte an oder schicken eine email und machen einen Termin.

Kommen Sie nicht mehr ohne Termin!

Wenn Sie keinen Termin haben, machen Sie einen. Wir haben reichlich Termine freigehalten.

Bitte kommen Sie zu unserem Schutz mit einer Maske. Zu Ihrem Schutz tragen wir welche. Tragen Sie die Maske bereits im Treppenhaus, benutzen Sie nicht den Aufzug mit anderen. Bitte nur eine Begleitperson pro PatientIn.

Wir haben Montags, Dienstags und Donnerstags ab 17 Uhr, Mittwoch und Freitag ab 13 Uhr frei für Patientinnen mit milden Infektionssymptomen. Nach 17:30h bzw. 13:30h ist keine Anmeldung mehr möglich. Schwer kranke Kinder behandeln wir selbstverständlich schneller.

Wenn Ihr Kind Infektzeichen hat, behandeln wir es wie üblich, allerdings in Schutzkleidung mit FFP2-Maske (damit wir nicht in Quarantäne müssen) und wir machen einen Abstrich auf Covid19.

Wenn es uns zuviel wird, sagen wir nicht eilige Termine ab.

Wir wollen, dass Sie im Wartezimmer keinen anderen Familien begegnen. Wir wollen, dass Sie unser Spielzeug und unsere Bücher nicht mehr benutzen. So können wir Vorsorgen und Impfungen und notwendige diagnostische und therapeutische Maßnahmen alle durchführen, weil ja alle schön gesund sind. Auch Pollenallergie (jetzt Gräser, demnächst Kräuter) wollen wir ordentlich behandeln, damit unsere PatientInnen die sonnigen Tage genießen können. Asthma sollte wie üblich behandelt werden. Gut eingestelltes Asthma ist kein Grund, die Schule nicht zu besuchen.

Mit den besten Wünschen

Ralf van Heek im Namen des gesamten Teams

26.5.2020

Weiterbildung

Aktuelle Meldungen