Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis - Monika Toth, Obere Bahnstr. 56, 73431 Aalen, Tel.: 07361/610640

Onlinetermine:

 Moderna für alle ab 30 Jahren

 Biontech für 12- bis 29-jährige und Schwangere

Biontech-Kinderimpftermin  für 5- bis 11-jährige

 

Das Impfzertifikat erhalten Sie beim Impftermin. 

Drucken Sie bitte diesen Einwilligungsbogen aus und bringen ihn ausgefüllt zum Impftermin mit.
 
 
 
 
 
Die Ständige Impfkommission empfiehlt aktuell:
- Schwangere ab dem 2. Trimenon mit Biontech zu impfen.
- Personen unter 30 Jahren mit Biontech zu impfen.
- Personen ab 30 Jahren mit Moderna zu impfen. 
- Boosterimpfungen 3 Monate nach abgeschlossener Grundimmunisierung für alle ab 12 Jahren.
 
 
Was die Wirksamkeit angeht, gibt es Hinweise, dass der Impfstoff von Moderna etwas besser als der von Biontech sein könnte.
 
Auf der oberen Grafik sieht man die IgG-Antikörperspiegel (Abwehr im Blut), auf der unteren Grafik die IgA-Antikörperspiegel (Abwehrfunktion auf Schleimhäuten) nach Covid-Impfung mit verschiedenen Impfstoffen: Moderna-blaue Kurve, Biontech-grüne Kurve, AstraZeneca-rote Kurve, Genesen-graue Kurve.
Sie sehen, dass der IgA-Antikörperspiegel nach Moderna-Impfung in dieser Studie am höchsten ist.