Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderärztin, Regensburg, Dr. med. Marlene Volz-Fleckenstein

Kinder-Hämatologie und Onkologie

Als Teilgebiet der Kinderheilkunde (Pädiatrie) behandelt die pädiatrische Onkologie Kinder und Jugendliche mit bösartigen Erkrankungen. (Leukämien, Lymphome, Hirntumoren, Tumoren des Sympathischen Nervensystems, Weichteilsarkome, Nierentumoren, Knochentumoren, Keimzelltumoren u. a.)

In der Hämatologie werden alle Bluterkrankungen behandelt: alle Formen der Anämien, Thrombopenien, Thrombozytosen, Blutungsneigungen (Hämophilien), Immundefekte (Antikörper-Mangelsyndrome) u. a.

Die Ausbildung habe ich in der Abteillung pädiatrische Hämatologie und Onkologie der Klinik St. Hedwig, Universität Regensburg absolviert und dort zuletzt die Ambulanz und Tagesklinik, sowie das Palliativprojekt geleitet.

In enger Zusammenarbeit sowohl mit der Klinik St. Hedwig, als auch mit dem gesamten Klinikum der Universität Regensburg werden Kinder sowohl während der onkologischen Behandlung betreut, als auch in der Tumornachsorge. (Klinische Untersuchung, Labor, Bildgebung, Endokrinologie, Reha-Aufenthalte)

Im Praxislabor werden Blutbild, Differentialblutbild und Blutausstrich beurteilt, Blutchemie einschließlich Tumormarker, Gerinnung und Mikrobiologie werden in auswärtige Labors verschickt, auch in Anlehnung an das jeweilige Studienprotokoll an die entsprechenden Referenzlabors.

Enge Zusammenarbeit mit den VKKK. (Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V.) und KreBeKi (Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder in Bayern)

Anfahrt

Aktuelle Meldungen