Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Praxis für Kinder- u. Jugendmedizin, Kinder-Pneumologie, Dr. med. M. Seitz, Dortmund

Sprechstundenzeiten

Montag 8:00-11:30 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Dienstag 8:00-11:30 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mittwoch 8:00-12:00 Uhr
Donnerstag 8:00-11:30 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Freitag 8:00-12:00 Uhr

Weitere Termine außerhalb der genannten Praxiszeiten nach Vereinbarung.

ACHTUNG: Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, wird - auch im Falle einer akuten Erkrankung Ihres Kindes - eine vorherige Terminabsprache dringend erbeten.

Vereinbarte Termine können Wartezeiten allerdings nur verkürzen und nicht komplett verhindern. Durch Notfälle, unvorhersehbare Ereignisse wie zum Beispiel schwierige Blutentnahmen oder dringende Telefongespräche mit zum Beispiel ärztlichen Kollegen kann es immer mal wieder zu ungeplanten Verzögerungen kommen.

Patienten, die ansonsten in einer anderen Praxis betreut werden und eine Überweisung zum Kinder-Lungenfacharzt (Kinder-Pneumologen) bekommen haben, werden gebeten, auf jeden Fall einen Termin im voraus abzusprechen, da diese Sondertermine in der Regel einen erheblichen Zeitrahmen benötigen. Wir bitten deshalb um Verständnis, dass für solche Termine auch einmal etwas längere Wartezeiten entstehen können. Bitte bringen Sie zum vereinbarten Termin die Überweisung Ihres Kinder-/Hausarztes und die gültige Krankenversichertenkarte mit.

Kinderärztliche Notfälle außerhalb der Sprechstundenzeiten

Zentraler Kinder- und Jugenärztlicher Notdienst Dortmund (ZKJND):

Die Notfallpraxis des zentralen kinder- und jugendärztlichen Notdienstes befindet sich in den Räumlichkeiten der Kinderklinik in der Humboldstraße.

Die Notfallpraxis ist an allen Tagen besetzt und kann außerhalb der Sprechstundenzeiten zu folgenden Zeiten unangemeldet aufgesucht werden:

Montags, dienstags und donnerstags von 18:00 Uhr bis am Folgetag 8:00 Uhr.

Mittwochs und freitags von 13:00 Uhr bis am Folgetag 8:00 Uhr. 

An Wochenenden, Feiertagen, Heiligabend und Silvester von 8:00 Uhr bis am Folgetag 8:00 Uhr.

Sollten Sie einmal nicht in der Lage sein, die Notfallpraxis aufzusuchen, so können Sie sich an die gebührenpflichtige zentale Notrufnummer des allgemeinärztlichen Notdienstes wenden:

Die zentrale gebührenfreie Notrufnummer lautet 116 117.

Bei lebensbedrohlichen Notfällen rufen Sie bitte sofort den Rettungsdienst unter der Telefonnummer 112 an.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen