Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderarztpraxis Eckental Dr. med.Franziska Schaaff & Dr. med. Jan-Helge Höpner

Wir als Kinderärzte wollen nicht nur kranken Kindern helfen, wieder gesund zu werden.  Für uns steht besonders Prävention im Vordergrund. Wir möchten gesunde Kinder durch vorbeugende Maßnahmen vor schweren Erkrankungen schützen und durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, Risikofaktoren und Erkrankungen möglichst früh erkennen, um die Gesundheit der Kinder möglichst gut zu erhalten. Damit soll ihnen eine ungestörte Entwicklung ermöglicht werden.   

Impfungen sind wichtig

Die wichtigsten und wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen gegen schwere Infektionserkrankungen sind Impfungen.  Impfungen sind besonders gegen solche Erkrankungen wichtig, die mit schweren Komplikationen verbunden sind, und gegen die es keine ausreichende Therapiemöglichkeiten gibt. In Deutschland werden Impfempfehlungen von einer unabhängigen Expertenkommission, der ständigen Impfkommission (STIKO), nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Impfempfehlungen erarbeitet (Link: Tabelle).

Da diese Impfstoffe bei gesunden Kindern als vorbeugende Arzneimittel angewandt werden an sie schon bei der Testung und Zulassung und besonders hohe Sicherheitsanforderungen gestellt. Die STIKO empfiehlt ebenfalls nur Impfungen, deren Benefit mögliche Komplikationen deutlich übersteigt. Die allermeisten Impfungen sind Regelimpfungen, die jedes Kind erhalten sollte. Hinzu kommen Indikationsimpfungen, die für Kinder mit bestimmten Vorerkrankungen oder in bestimmten Risikogebieten besonders wichtig sind.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen