Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Petra Janssen, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Bremervörde

Leistungsspektrum:

In enger Zusammenarbeit mit den Eltern begleiten wir Säuglinge, Kinder und Jugendliche nach ihren individuellen Bedürfnissen in allen Entwicklungsphasen bis ins Erwachsenenalter.

Wir bieten das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum der modernen, ambulanten Kinderheilkunde und Jugendmedizin.

Dieses beinhaltet zum einen die Akutbehandlung, sowie auch die Behandlung von chronischen Erkrankungen wie Allergien, Hauterkrankungen, Asthma und Adipositas

  • Vorsorgeuntersuchungen U2 bis U9
  • zusätzliche Vorsorgeuntersuchung U10 oder U11 (3. Klasse)
  • Jugendgesundheitsuntersuchungen J1 + J2
  • Überprüfung des allgemeinen Entwicklungszustand
  • Schulfähigkeit
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchungen
  • Feststellung umschriebener Entwicklungsstörungen im motorischen, sprachlichen, kognitiven Bereich mit Bedarf an Frühförderung, Krankengymnastik, Ergotherapie, Psychomotorik oder Logopädie
  • Seh- und Hörteste
  • Sonographie Hüften, Nieren und Bauchorgane
  • Impfungen für Säuglinge, Kinder, Jugendliche und deren Eltern
  • Impfberatung
  • Allergietest (Prick) und Blutuntersuchung (RAST)
  • Lungenfunktionsprüfung
  • DMP Asthma bronchiale (Disease-Management-Programm) Adipositas/Ernährungsberatung
  • manuelle Medizin/Ostheopathie: Erfolgreiche Anwendung insbesondere bei Regulationsstörungen der frühen Kindheit, d.h. Schrei-, Fütter- und Schlafprobleme bei Säuglingen sowie Haltungsauffälligkeiten und Lageassymmetrien durch das Lösen von Blockaden im Bereich Muskulatur, Gelenken und Wirbelsäule. Anwendung finden dabei u.a. die synergetische Reflextherapie sowie myofasziale Lösetechniken.
  • Homöopathie: bei akuten Erkrankungen und konstitutionelle Therapie

Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Elbe-Klinikum Stade.

Daneben überweisen wir Kinder mit besonderen Fragestellungen auch an die Kinderklinik des Diakoniekrankenhauses Rotenburg mit den angeschlossenen Abteilungen des Sozialpädiatrischen Zentrums sowie der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen