Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderärzte - Deckertstrasse 53 in Gadderbaum und Hauptstraße 192 in Brackwede
Dr. Michael Müller, Thomas Gleichauf, Pascale Gerdes, Dr. Christian Weißhaar, Dr. Joachim Kühn, Dr. Tilo Spantzel

Praxisinformation zu Durchfall und Erbrechen

Wichtig: Flüssigkeitsaufnahme, notfalls per Teelöffel!

Gefahr des Austrocknens v.a. bei zusätzlichem Erbrechen, bei Kindern unter 2 Jahren und bei Fieber über 39°C

1. In den ersten 6-12 Stunden ausschliesslich Elektrolytlösung geben. Handelspräparate: Milupa GES 60, Oralpädon, Saltalyt u.a. oder nach folgendem (etwas besser schmeckendem) Rezept:

330 ml guten 0-Saft, 330 ml Schwarztee, 330m1 Leitungswasser 4 Teelöffel Traubenzucker, 1/2 Teelöffel Salz

2. Salzstangen, Karottensuppe, geriebener Apfel, zerdrückte Banane, in kleinen Portionen zusätzlich zur Flüssigkeit. Unter 2 Jahren evtl. auch Heilnahrung geben.

3. Kartoffelbrei ohne Milch und Fett, Suppenwürfelbrühe, Weissbrot Zwieback.

Generell für etwa 3 Tage kein Fett, keine Süssigkeiten! Insbesondere nach Gabe von fettigen Nahrungsmitteln auch noch nach 1-2 Wochen erneute Durchfälle.

Umgehende Wiedervorstellung bei Zustandsverschlech-terung (zunehmende Apathie, grau-blasses Aussehen, ständiges Erbrechen)!!

Praxis Gadderbaum

Deckertstrasse 53
33617 Bielefeld

Praxis Brackwede

Hauptstrasse 192
33647 Bielefeld

Aktuelle Meldungen