Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. med. Burkhard Keuth, Kinder- und Jugendmedizin, Kinderkardiologie, 50937 Köln

Wir haben eine Bestellpraxis. Um Wartezeiten soweit wie möglich zu vermeiden, bitten wir Sie grundsätzlich um eine kurze telefonische Voranmeldung.Wir bitten Sie, dabei falls notwendig für jedes Ihrer Kinder einen eigenen Termin mit uns zu vereinbaren.
Bei akuten, dringenden Problemen werden wir Sie nicht auf den nächsten Tag vertrösten. Längerfristig planbare Untersuchungen mit hohem Zeitaufwand, insbesondere die Vorsorgetermine ab der U4 und die Jugendgesundheits- untersuchung J1, bitten wir frühzeitig anzumelden, d.h. mindestens 6 Wochen im Voraus!
Manchmal wird es auch nur etwas zu besprechen geben, auch hierfür stehen wir gerne zur Verfügung.
Die Puppe ist ein Abschiedsgeschenk der Elterninitiative herzkranker Kinder, Köln e.V. (www.herz-kinder.de)
Die Puppe ist ein Abschiedsgeschenk der Elterninitiative herzkranker Kinder, Köln e.V. (www.herz-kinder.de)

Wir bitten, bei der Voranmeldung den ungefähr geschätzten Zeitbedarf anzugeben. Außerdem können Sie am Telefon bereits angeben, wenn wir etwas für den Termin vorbereiten können (Rezepte, Überweisungen). Sehr wichtig ist auch die Angabe, ob Ihr Kind einen Hautausschlag hat und evtl. eine ansteckende Kinderkrankheit vorliegen könnte.



Unser Wartezimmer bietet den Kindern eine große, sehr gern genutzte Wandtafel zum Malen, darüber hinaus einen eigenen Spieltisch mit Kinderstühlen. Spielzeug werden Sie im Wartebereich weitestgehend vermissen. Verzichtet wird hierauf aus hygienischen Gründen bewusst, da die Verbreitung von Schmierinfektionen von uns sonst kaum zu kontrollieren ist.

Wir bitten Sie nicht nur für die etwaige Wartezeit, sondern auch zur Erleichterung der Untersuchung, ein Lieblingsspielzeug und für die ganz Kleinen ihre Babydecke sowie eine Ersatzpampers mitzubringen.
Die kleinen Früh- und Neugeborenen und ihre Eltern nehmen bei uns übrigens nicht im Wartezimmer Platz. Wir legen die Termine für Sie meist so an den Anfang oder das Ende der Sprechstunde, dass keine Wartezeit entsteht und Sie mit Ihrem Baby direkt in eines der Untersuchungszimmer durchgehen können. Sollte doch einmal kurzfristig Wartezeit entstehen, setzen wir Sie immer alleine, so dass gerade auch bei diesen gefährdeten Patienten keine Ansteckungsgefahr entsteht. Auch Stillen / Füttern ist bei uns möglich, sollte Ihr Kleines mal vom Hunger übermannt werden.

Am Besten immer, auf jeden Fall aber zu den Vorsorge- und Impfterminen sollten Sie das gelbe Heft sowie den Impfpass mitbringen.
Wenn Ihr Kind gesetzlich versichert ist, benötigen wir darüber hinaus die ...




Versichertenkarte ...

Ihres Kindes bei der Erstvorstellung und dann jeweils bei der ersten Vorstellung im Quartal. Ohne Vorlage einer gültigen Versichertenkarte sind wir nicht berechtigt, Kassenrezepte und Überweisungen auszustellen.
Wenn Sie die Karte einmal vergessen haben, stellen wir Ihnen gerne ein Privatrezept aus. Sie können die Karte dann nachreichen und erhalten später gegen die Vorlage des Kassenrezeptes in der Apotheke Ihr Geld zurück.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen