Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinderärztin Berlin - Kerstin Weber

hausärztliche Versorgung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Geburtstag
  • Durchführung aller Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen
  • Sonografie
  • Laboruntersuchungen
  • Wundversorgung

Beratung und Diagnostik bei Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten.
Wahlleistungen: Eignungsuntersuchungen (Kita, Sportverein, Reisefähigkeit), Atteste, reisemedizinische Beratungen und Impfungen außerhalb der Kassenleistungen,

Check-up einschl. Laborleistungen (diese Leistungen sind keine Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen und werden deshalb nach der Gebührenordnung für Ärzte GOÄ privat abgerechnet)

Sonografische Spezialsprechstunde:
Die Sonografie ist eine wichtige Erweiterung der kinderärztlichen Diagnostik. Dabei können verschiedene Organe Ihres Kindes (Gehirn bei Säuglingen, Gelenke, Bauchorgane, Nieren und Harnwege, Schilddrüse, Lymphknoten usw.) ohne Strahlenbelastung schmerzfrei untersucht werden.

Spezialsprechstunde für Jugendliche über 12 Jahre:

Jugendgesundheitsvorsorgeuntersuchung

  • Schulschwierigkeiten
  • Berufsfindungsberatung
  • Krisensituationen

Warum sind die Vorsorgeuntersuchungen so wichtig?
Die Entwicklung des Kindes in den ersten Lebensjahren ist entscheidend für den späteren Lebensweg. Vielfältige Störungen und Erkrankungen können zu einer Entwicklungsverzögerung führen. Deshalb wird in regelmäßigen Abständen Ihr Kind ausführlich untersucht (körperliche Untersuchung, neurophysiologische Tests, Seh- und Hörtest, Sprachuntersuchung) um die altersentsprechende Entwicklung festzustellen oder auch verborgene Erkrankungen oder Entwicklungsdefizite zu erkennen und rechtzeitig behandeln zu können.

Vorsorgeuntersuchungen U2- U9, J1

  • U2: 3.- 10. Lebenstag
  • U3: 4.- 6. Lebenswoche
  • U4: 3.- 4. Lebensmonat
  • U5: 5.- 6. Lebensmonat
  • U6: 10.-12. Lebensmonat
  • U7: 21.-24. Lebensmonat
  • U8: 43.- 48. Lebensmonat
  • U9: 60.- 64. Lebensmonat
  • J1: ab 12. Geburtstag bis 15. Geburtstag

Wie sichere ich meine Qualität?

  • Regelmäßige Kongressbesuche und Teilnahme an Fortbildungen in Kinder- und Jugendmedizin sowie in Kinderradiologie
  • Teilnahme an der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) am Robert Koch Institut Berlin (RKI)

Anfahrt

Aktuelle Meldungen