Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Kinder- und Jugendarzt in Denzlingen, Allergologe, Neonatologe
Dr. med. Jörg Hofmeister

Leistungsspektrum:

Wir bieten Diagnostik, Behandlung und Beratung bei akuten und chronischen Krankheiten im Kindes- u. Jugendalter.

Unsere Behandlung richtet sich nach aktuellen medizinischen Erkenntnissen
und Leitlinien und bezieht sowohl bewährte Hausmittel als auch die Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) mit ein.

Vorsorge:

 Vorsorgeuntersuchungen bei Säuglingen, Kindern (U2-U9) u.
  Jugendlichen (J1)

„neue Vorsorgen“:        U10 mit  7 - 8  Jahren
                                           U11 mit  9 -10 Jahren
                                           J2 mit 16 – 17 Jahren

Entwicklungsdiagnostik

Hörtestung

Sehtestung auch neu mit dem Plusoptix Vision-Screener!!

Sprachtestung und Beratung zur Sprachförderung

Beratung bei Entwicklungsproblemen, Schlaf-, Ess- und Verhaltens-
  sowie Schulproblemen.

Impfungen mit ausführlicher Impfberatung auch bei Reiseimpfungen

  

Allergologie:

Allergie-Test (Haut- oder Bluttest)

Lungenfunktionsdiagnostik einschließlich Messung des
  Atemwegswiderstands

Spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung)

Asthma-Behandlung
  (pneumologisch qualifizierter Arzt, Asthmaschuler, DMP)

Neurodermitisbehandlung

   
Neonatologi
e:

Betreuung von Früh- und Neugeborenen

Beratung in Still - und Ernährungsfragen

U2-Vorsorgeuntersuchung im Diakoniekrankenhaus Freiburg und im
  Kreiskrankenhaus Emmendingen

U2 auch als Hausbesuch

Ultraschall des Gehirns und der Säuglingshüfte

  
Ultraschall:

Gehirn

Bauchorgane ein schließlich Nieren und Blase

Säuglingshüften

  
Weiteres:

Untersuchungen vor geplanten Operationen sowie
  Operationsnachbetreuung

Wundversorgung ohne Naht

Laboruntersuchungen einschließlich Schnelltest auf Streptokokken

Beratung:

Neben gründlicher Diagnostik und individuellen Therapieempfehlungen sind uns vier Bereiche in der Beratung von Eltern besonders wichtig:

• Vorbeugung:
  Wie Sie Ihrem Kind helfen, Krankheiten aus dem Weg zu gehen.

Krankheiten:
  Wie Sie Ihm am besten helfen, wenn es krank ist.

Entwicklung:
  Wie Kinder ihre Fähigkeiten entfalten und sich ihre Chancen
  und Möglichkeiten erschließen.

Erziehung:
  Wie Sie ihrem Kind helfen können, eine starke, gesunde
  Persönlichkeit zu werden

Anfahrt

Aktuelle Meldungen