Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dipl.- Med. Norbert Grumbach, Dresden

Wir arbeiten in Praxisgemeinschaft mit Kinderarzt Herrn Dr. Stephan Reinalter zusammen, so daß Sie an den Wochentagen auch nachmittags täglich einen Kinder- und Jugendarzt in der Praxis antreffen. Freitags findet die Nachmittagssprechstunde wechselseitig statt.

Selbstverständlich stimmen wir uns auch in Urlaubszeiten ab.

Unser Wartezimmer

In unserem großen, geräumigen Wartezimmer gibt es für unsere kleinen Patienten viel zu entdecken!

Terminvereinbarung
Viele zeitaufwendige Untersuchungen (Kinder- und Jugendvorsorge, Allergie- und Asthmadiagnostik u.a.) werden in der Regel außerhalb der Praxiszeiten durchgeführt.
Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin.

Hausbesuche
Sollte eine Erkrankung einen Hausbesuch erforderlich machen, rufen Sie bitte möglichst frühzeitig an, damit ich die nächsten Maßnahmen mit Ihnen absprechen und den Praxisablauf gegebenenfalls entsprechend organisieren kann.

Aktuelle Informationen

Um Masernerkrankungen zu verhindern ist es notwendig, dass möglichst alle Kinder über einem Jahr, sowie alle Jugendlichen und Erwachsenen 2 Impfungen für einen sicheren lebenslangen Schutz erhalten haben.

Durch die AOK Sachsen wird die Impfung gegen die häufigste eitrige Hirnhautentzündung/
Meningokokken-B-Meningitis ( ca.250 Fälle pro Jahr in Dtld. davon 25% Säuglinge ) weiterhin erstattet, bei den anderen Kassen muß verhandelt werden.

Die HPV-Impfung (Gebärmutterhalskrebs) wird für alle Mädchen von 9 bis 18 Jahren von allen sächsischen gesetzlichen Kassen bezahlt, bis zum 14. Geburtstag sind nur 2 Impfungen notwendig.

Bitte bei allen Kindern (auch Eltern) an den kompletten Tetanus-Diphterie-Keuchhusten-Poliomyelitis-Schutz denken.

Ich berate Sie gern.

 

Kinderärztlicher Notdienst:
Fiedlerstraße 25
01307 Dresden
Telefon: 116117 oder 0351 / 1 92 92
werktags 19:00 - 23:00 Uhr, an Wochenenden und Feiertagen 08:00 - 23:00 Uhr

nach 23:00 Uhr wenden Sie sich bitte an die Universitätsklinik Dresden (Tel. 0351 / 458 22 67) bzw. an die Kinderklinik Dresden-Neustadt, Industriestraße 40 (Tel. 0351 / 856 25 80)

Anfahrt

Aktuelle Meldungen