Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Thomas Ebert, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Veitsbronn/Siegelsdorf

Unsere Leistungen


Wir betreuen alle Kinder und Jugendliche zwischen 0 und 18 Jahren, bei Privatversicherten auch Jugendliche über 18 Jahren und Erwachsene.

Neben dem Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin habe ich Zusatzausbildungen in den Bereichen

  • Asthma
  • Neurodermitis
  • Homöopathie
  • psychosomatische Grundversorgung
  • Notfallmedizin, Notarzt und Kindernotarzt

Hausärztliche Akutversorgung von Kindern und Jugendlichen

  • akute und chronische Erkrankungen

Vorsorgen/Früherkennung

  • U2 bis J2 (bitte beachten Sie, dass nicht alle Krankenkassen die U10, U11 und J2 übernehmen)
  • Impfungen laut der ständigen Impfkomission (STIKO), Eltern-Mit-Impfung (ohne Beratung und Impfpassdurchsicht)

DMP Asthma 

  • Lungenfunktionen

Allergietest (bei entsprechender Diagnosestellung, sonst IGeL)

  • Pricktest
  • Hyposensibilisierung


Als  individuelle Gesundheitsleistungen (IgeL), die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen werden:

  • Impfungen (Reiseimpfungen und Beratung)
  • Sonographie (Ultraschall) (Sonocheck der Nierebei Säuglingen, Schilddrüse ohne Verdachtsdiagnose, Check Hüfte, Bauch, innere Organe) 
  • Entwicklungstest (Bueva, Buega im Vorschul- und Grundschulalter)
  • Augenscreening  (Plusoptix)
  • Tonschwellenaudiometrie
  • Kindergarten-, Hort- und Krippenuntersuchungen
  • Blutgruppen und Impftiterbestimmungen über unser Labor
  • Beratung zur Zusammenstellung einer homöopathischen Hausapotheke
  • Nach Absprache homöopathische Anamnese
  • Beratung über die Zusammenstellung einer Reiseapotheke
  • Sporttauglichkeitsuntersuchungen
  • sportmedizinische Beratung
  • Einschulungsuntersuchungen
  • Lungenfunktionen
  • EKG
  • Laborsofort-Diagnostik
  • Allergologische Berufseignungstests
  • Medizinisch/psychosomatische Beratung bei Krisen mit Kindern (Entwicklungsdefiziten, Erziehungsschwierigkeiten)
  • Ernährungsberatung (auch Beikosteinführung)
  • Beratungen zu Impfungen und Impfpassdurchsicht der Eltern
  • Abklärung/Beweissicherung nach Drittschäden

Weitere Zusatzleistungen entnehmen Sie bitte unserem Informationsblatt in der Praxis






Anfahrt

Aktuelle Meldungen