Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr.Sabine Leuschner, Dr.Rüdiger Penthin, Schönberg

Dr. med. Rüdiger Penthin

 

      Privat:

-          Jahrgang 1959, geboren in Köln

-          Verheiratet, 3 Kinder

-          --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ausbildung:

-     erster Klavierunterricht mit 6 Jahren

-          Konservatorium Köln, Fach Klavier, 1975-1977, bei Klaus Dieter Lück

-          Musikhochschule Köln, Fach Klavier, 1977-1978, bei Prof. Günter Ludwig

-          Abitur 1978, Gymnasium der Stadt Frechen

-          Zivildienst an einer Schule für geistig behinderte Menschen in Frechen 1978-1979

-          Medizinstudium Universität Köln 1980-1986

-          Promotion zum Dr. med. 1989 über die „Selbstbehandlung der Hämophilie A und B“

-          --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ärztliche Ausbildung und Berufstätigkeit:

-          1986-1987 Assistenzarzt an der Kinderklinik des Krankenhauses in Geldern/Niederrhein

-          1987- 1991 Assistenzarzt an der Kinderklinik der Rheinisch-Westfälisch-Technischen Hochschule Aachen, Prof. Dr. G. Heimann (Schwerpunkt Neonatologie, Intensivmedizin, Prof. Dr. H. Hörnchen, Pulmologie)

-          1992-1993 Oberarzt an der Kinderfachklinik Satteldüne Amrum (Schwerpunkt Asthma, Allergien, Neurodermitis, Mukoviszidose)

-          1993 Niederlassung als Kinder- und Jugendarzt in eigener Praxis in Schönberg/Holstein

-          1992-1996 berufsbegleitende Ausbildung im Bereich Psychotherapie an der Akademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein (Schwerpunkt tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie)

-          1996 Zertifizierung als Asthmatrainer

-          Seit 1999 Gemeinschaftspraxis mit Fr. Dr. Sabine Leuschner

-          2000 Zertifizierung als Triple-P-Trainer

-          Seit 1996 Entwicklung des Praxisschwerpunktes Verhaltensstörungen, ADHS sowie Asthma, Allergien

-          2001-2003 berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Verhaltenstherapie an der Akademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein

-          2009 Eröffnung einer kinder- und jugendärztlichen Zweigpraxis in Schönkirchen neben der Hauptpraxis in Schönberg, gemeinsam mit Fr. Dr. Sabine Leuschner

-          2010-2011 berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen im IVAH Hamburg

-          --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Berufliche Aktivitäten außerhalb der Praxistätigkeit:

-          Buchveröffentlichungen:

n  Warum ist mein Kind so aggressiv? 2001, Urania-Ravensburger Verlag, Berlin

n  „..Eltern sein dagegen sehr“, Konzepte zur pädagogischen Elternschulung, 2001, 2.Aufl. 2004, 3. Aufl. 2007, Juventa-Verlag, Weinheim (Co-Autorin Astrid Thams)

n  Was tun? Mein Kind ist aggressiv, 2004, AOL-Verlag, Lichtenau

n  Pubertät, Konzepte zur pädagogischen Elternschulung 2005, Juventa-Verlag, Weinheim (Co-Autoren Knut Bischoff, Andreas Meyer, Nicole Wilde)

n  Was tun? Ich bin doch keine Supermami, 2005, AOL-Verlag, Lichtenau (Co-Autorin Carola Häger-Hoffmann), z. Z. als Download über

       www.netzwerk-lernen.de erhältlich

n  WAS-Psychoedukationsprogramm für Familien mit ADHS, 2009, Medice, Iserlohn (Co-Autoren Dr. Ursula Dannenberg, Dr. Maren Fritzke, Dr. Heimo Polchau)

n  Wenn Kinder um sich schlagen. 2010, Kösel-Verlag, München

-          1999 Gründung der Elternwerkstatt Probstei, einer Einrichtung, die Elternkurse und Elterntrainings durchführt (www.elternwerkstatt.org )

-          2002-2005 Mitglied des Entwicklungsteams der „Elternkurse des Kreises Plön“

-          seit 2003 Elterntrainingsseminare und Seminare für Psychoedukation bei ADHS für Kinderärzte, Vortragstätigkeit und Veröffentlichungen in Fachzeitschriften zu den Themen Verhaltensstörungen, ADHS, Elterntrainings

-          2003-2005 Mitarbeit in diversen Fernsehbeiträgen für den NDR und RTL

-          2003-2006 Lehrauftrag am Heilpädagogischen Institut der Universität Kiel/Flensburg

-          --------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktivitäten als Musiker:

-          Seit 2000 wieder Auftritte als Pianist mit klassischen Programmen (Soloprogramme mit Werken von Bach, Mozart, Beethoven, Chopin, Schubert, Brahms etc. ) oder als Begleiter z.B. mit dem Opernsänger Matthias Klein, Bass-Bariton

            /www.agentur-wiemer.de/klein.html, mit Programmen wie Balladen von Carl Loewe/ 

            Franz Schubert, Winterreise/ Robert Schumann Dichterliebe etc.) mit jährlich 

            wechselnden Konzertprogrammen in der Veranstaltungsreihe „Schönberg Kulturell“

-          2001 Teilnehmer in der Endausscheidung des klassischen Grünenthal-Klavier-Wettbewerbs „Ärzte treffen den Ton“ an der Musikhochschule Köln (Beethoven, Waldstein-Sonate , Brahms H-Dur-Ballade, Chopin As- Dur Ballade)

-          2004 Einspielung des Kinderliedes „Wir Kinder der Welt“ für den WDR, einer Komposition von Ehefrau Angelika Penthin, die damit zu den Preisträgern des internationalen Kinderliederwettbewerbes des Westdeutschen Rundfunks gehörte.

-          seit 2006 als Pianist und Komponist in der JazzRock-Band „Delicious Date“ (mit Ralf Lentschat, Trompete, Sebastian Penthin, Bass, Johannes Ziemann, Schlagzeug), www.deliciousdate.de

-          2008 Gewinner des C.Bechstein - Preises mit der JazzRock-Band Delicious Date (www.summerjazz.de)

-          Seit 2010 in der neuen Besetzung mit Delicious Date aktiv (Michelle Dahlinger, Gesang,  Ralf Lentschat, Trompete, Sebastian Penthin, Bass, Daniel Sapcu, Schlagzeug) im Bereich Jazz-Pop. 2001-2013 Arbeit am neuen Album „Next“ (www.deliciousdate.de ). Konzerte in Kiel, Lübeck, Hamburg, Bremen, Düsseldorf, Köln, Aachen etc.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen