Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Frau Dipl. Med. Andrea Pötzsch, 09661 Hainichen

Liebe Eltern und liebe Kinder!
Wir sehen uns als Ihr Partner in kranken und gesunden Tagen. Großen Wert legen wir auf regelmäßige Vorsorge und Beratung sowohl im medizinischen Bereich als auch im Umfeld unserer Kinder.
Auf dieser Seite möchten wir Ihnen unsere Leistungen im einzelnen vorstellen.


Zusätzlich zu den allgemeinärztichen Leistungen bieten wir an:

  • Vorsorgeuntersungen U2 bis U9 und Impfungen

  • Jugendgesundheitsuntersuchungen J 1

  • Jugendarbeitschutzuntersuchungen
  • (Berufstauglichkeit)
  • Allergologie (Testung und Hyposensibilisierung)

  • Hör-, Sehteste, Teste zur Sprachentwicklung

  • Inhalationen

  • Sonographie (Oberbauch, Nieren, Schilddrüse)

  • EKG, Schellong-Test (Kreislauftest)

  • Spirographie, Spiroergometrie


FRÜHE HILFE IST MÖGLICH
Kinder, die auffällig unruhig, konzentrationsgestört und zappelig sind, gelten häufig als schlecht erzogen. Doch viele von Ihnen leiden an einer angeborenen Störung, dem AUFMERKSAMKEITSDEFIZIT-SYNDROM. Eine Heilung ist nicht möglich, wohl aber beinflussen durch gezielte Therapien.

Unsere Praxis stellt sich der Diagnostik und Behandlung des "ADHS". Betroffenen Kindern können wir nach intensiver kinder- und jugendpsychiatrischer Indikation, Verhaltens- und Pharmakotherapie anbieten, beides sind sich ergänzende Therapien. Eine gute Zusammenarbeit mit Eltern und Betreuunsgseinrichtungen wird angestrebt.

Die Qualifikation,sowie die Mitgliedschaft im ADHS-Zirkel und ausreichende Praxis-Erfahrungen zur Pharmako-Behandlung sind vorhanden.

Entsprechende Begleittherapien (Ergo-, Musik- und Reit-Therapie) vermitteln wir bei entsprechender Indikation.

Untersuchungen zu Wachstumsstörungen
Wir nehmen an einer multizentrischen Studie zur Aufdeckung von Wachstumsstörungen unter Leitung von PD Dr. med. E. Keller, Spezialist für Wachstumsforschung aus der Universitätskinderklinik Leipzig, teil. Dabei geht es darum, mit speziellen Präzisions-Meßinstrumenten Daten aufzunehmen und zu verwerten. Dadurch sind wir in der Lage, klein- und hochwüchsige Kinder frühzeitig zum Spezialisten zu überweisen, der nach gründlicher Untersuchung genetische Erkrankungen erkennen und Spezialbehandlungen einleiten kann. Desweiteren sind Bestimmungen von Wachstumsendgrößen bei Kindern möglich.

Spezielle Informationen stehen zur Verfügung unter LINK www.uni-leipzig.de/keller.htm

Ernährungsberatung:
In Verbindung zur Wachstumsdiagnostik legen wir großen Wert auf die Beratung und Behandlung von übergewichtigen Kindern und Adipositas.

Unsere Behandlungsmöglichkeiten erstrecken sich über eine spezielle Kureinrichtung zur Adipositas-Behandlung der Uni-Leipzig bis zu Bewegungstherapien im Wasser im hiesigen Lehrschwimmbecken.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen