Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. Sabine Hoppe, 29614 Soltau, Am Hang 8

Asthma- und Allergiesprechstunde

Lungenfunktionstest

Lungenfunktionstest


Asthmaschulungen

Lungenfunktionstest
Belastungsteste
Pulsoxymetrie

Allergieteste (Haut)
Blutteste auf Allergien (RAST)

Hyposensibilisierung

Manuelle Therapie/Chirotherapie/Osteopathie

Störungen im Regulationskreis Gelenk, - Muskel - Organ rücken zunehmend in das Zentrum des Interesses in der Diagnose und Behandlung vielfältiger Erkrankungen vom Säuglings- bis zum Erwachsenenalter.

Vermehrtes Schreien in der Säuglinszeit, akute und chronische Schmerzzustände, Bewegungsstörungen  und vieles mehr können mit Fehlfunktionen in dieser Reflexkette zusammenhängen.

Schmerzhafte Blockaden bestehen dabei nicht nur im Bereich der Wirbelsäule und der Kopfgelenke, sondern spielen auch häufig eine Rolle bei Erkrankungen der Extremitäten, wie z.B. Sehnenscheidenentzündungen, Überbein und unklaren Beinschmerzen.

Die manuelle Therapie hat zum Ziel, durch gezielte Beeinflussung des gestörten Regelkreises die Gesamtfunktion zu normalisieren und Beschwerdefreiheit herzustellen. Die Chirotherapie bedient sich als Eintrittspforte in diesen Kreislauf der gestörten Gelenkfunktion.   Die Osteopathie nimmt Einfluss auf  bindegewebigen Strukturen, um durch "weiche Methoden" Asymmetrien und Fehlsteuerungen zu beseitigen.



Anfahrt

Aktuelle Meldungen