Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. Franz Bundscherer, Dr. Kathrin Steins, Dr. Armin Irnstetter, Dr. Christine Götz - 82538 Geretsried

Was können Sie in der Asthmaschulung erwarten ?
Die Asthmaschulung erfolgt nach den Leitlinien der AG Asthmaschulung.                        Die Eltern erhalten Informationen  über die Erkrankung, Ursachen, Prognose und Behandlungsoptionen und optimalen Umgang mit der Problematik. Die Anzahl von schwerwiegenden Asthmaepisoden und stationären Behjandlungen ist bei Patienten , die eine Asthmaschulung erhalten haben deutlch  geringer. Eine chronischen Schädigung der Lunge kann bei fast allen verhindert werden.                                           Eine Elternrunde mit lanjährig erfahrenen Psychologinnen bietet den Eltern die Möglichkeit,Ängste, Sorgen aber auch positive Erlebnisse im Zusammenhang mit den Kindern  auszutauschen.
Für die Kinder ab 5 Jahren wird - je nach Alter - in der Asthmaschulung ein Basiswissen über Auslöser etc. spielerisch gelernt, besonderer Wert wird darauf gelegt, die eigene Körperwahrnehmung zu schulen , die Peak-Flow-Messung zu üben und das Verhalten im Falle eines Notfalles zu trainieren. Dies erfolgt  im Rahmen von Sport und Spiel - möglichst praxisnah  .Zum Abschluß werden nach einer Wissensrallye Preise verteilt - die Kinder und Jugendlichen sind fast ausnahmslos begeistert. Eltern und Kinder sind in der Folgezeit deutlich sicherer im Umgang mit Atemwegsproblemen.
Ziel: Auch Kinder und Jugendliche mit Asthma sollen normal leistungsfähig sein,mit Freude Sport treiben und angstfrei mit ihrer Problematik umgehen können.


Asthmaschulung für Eltern

THEMEN

Aufbau und Funktion der Atemwege.Was ist Asthma?

Therapie des Asthmas :nichtmedikamentös

Therapie des Asthmas : Medikamente, ihre Wirkungen und
Nebenwirkungen.

Selbstmanagement und Selbstkontrolle- Inhalation
(verschiedene Systeme, Inhalationstechnik)

Psychologische Aspekte

Sport und Asthma, Notfallmanagement





Die nächsten Termine
ASTHMASCHULUNG mit HOPS, dem Murmeltier und Lucy

Aufgrund der Einführung von IV-Verträgen undDMPs (Disease-Management-Programme) hat sich die Organisation der Asthmaschulung kompliziert, da diese Anträge, Einschreibungen etc. als Voraussetzungen für die Kostenübernahme durch die Kankenkassen haben. Daher ist eine frühzeitige Anmeldung erforderlich.







Anmeldungen in der Kinderarztpraxis 
(08171/63690)




Anmeldungen in der Praxis/ unter 08171-63690

Anfahrt

Aktuelle Meldungen