Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. (H). Anklam, 89542 Herbrechtingen


Die Akupunktur dient unserer Praxis als sinnvolle Erweiterung und Ergänzung der europäischen Schulmedizin. Als jahrtausendalte Erfahrungsmedizin kann sie Krankheiten beeinflussen, aber auch als Prophylaxe von krankhaften Veränderungen eingesetzt werden.
Da sie zur Zeit nur begrenzt von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert wird, wende ich sie dann an, wenn sinnvolle  schulmedizinische  Untersuchungen und Therapien nicht den gewünschten Erfolg erzielen  und Sie, als Eltern oder Patient nach ausführlicher Aufklärung mit der TCM-Therapie einverstanden sind.

Weitere Ausführungen, Indikationen (lt. WHO) und Erläuterungen entnehmen Sie bitte unserer TCM-Infomappe, welche Sie in der Praxis erhalten.

Um eine qualitativ sehr gute Therapie und Diagnostik zu erbringen nehme ich mehrmals jährlich an Fortbildungen teil und bin Mitglied folgender Gesellschaften:

  • Societas Medicinae Sinensis (SMS) Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin und der
  • DÄGFA (Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V.)

 Termine

Für Säuglinge und Kleinkinder (vorwiegend schmerzlose Laserakupunktur) sind jetzt auch Termine innerhalb von Vor- und Nachmittagssprechstunden möglich.

Schulkinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten Termine vorzugsweise in den ruhigeren Praxiszeiten (d.h. später Nachmittag)  um die Ruhephasen während der Akupunktur zu gewähren.

 

Anfahrt

Aktuelle Meldungen