Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr.Grohmann, Bischofswerda

KRANKENVERSICHERTENKARTE
Bitte bringen Sie immer die Krankenversichertenkarte(n) mit. Sie ersparen sich und uns viel zusätzliche Arbeit.

TERMINE
Sofern es sich nicht um unvorhersehbare akute Erkrankungen handelt, vereinbaren Sie bitte rechtzeitig einen Termin bei meinen Mitarbeiterinnen. Beachten Sie dabei, dass die Nachmittags-Sprechstunden am Dienstag und Donnerstag nur noch nach vorheriger Terminabsprache in Anspruch genommen werden können.

Ich werde bestrebt sein, Sie termingerecht zu behandeln. Mit Wartezeiten müssen Sie trotzdem rechnen.

Akute Hausbesuche bei Notfällen oder Einsätze auf der Neugeborenenstation des Krankenhauses können es außerdem erforderlich machen, daß ich die Sprechstunde kurzfristig unterbrechen muß.


HAUSBESUCHE
Wenn es unumgänglich ist, und der Praxisablauf es erlaubt, sind auch Hausbesuche möglich.
Die Untersuchung und Behandlung Ihrer Kinder ist aber unter Praxisbedingungen günstiger. Deshalb ist in der Regel eine Vorstellung in der Praxis vorzuziehen.


LABOR
Blutentnahmen werden morgens zwischen 8 und 9 Uhr durchgeführt.
Erkundigen Sie sich bitte, ob Ihre Kinder vorher essen und trinken dürfen.
Urin- und Stuhlproben können täglich bis 9 Uhr abgegeben werden.


WIEDERHOLUNGSREZEPTE
Bei Wiederholungsrezepten (z.B. für Dauermedikamente, aber auch für Sprach- oder Physiotherapie) bitten wir Sie vorher anzurufen, und uns die benötigten Medikamente bzw. Behandlungen zu nennen.

Sie helfen uns bei einem reibungslosen Praxisablauf und ersparen sich lange Wartezeiten.


Anfahrt

Aktuelle Meldungen