Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Gemeinschaftspraxis Dr. Rainer Bressel und Wolfgang Jäger, 64521 Groß-Gerau

Was Sie über unsere Praxis wissen sollten

Terminvergabe: Wir arbeiten konsequent mit einem Bestellsystem- warum? Ganz einfach - wir möchten , dass Sie Terminvergabe den Besuch in unserer Praxis als angenehm empfinden - dass wir für Sie Zeit haben, um alle Probleme in Ruhe und ohne Hektik zu besprechen.
Wir finden es nicht gut, wenn Sie lange warten müssen, deshalb tun Sie sich und uns einen großen Gefallen, wenn Sie Ihren Termin mit uns absprechen.

Natürlich kann Ihr Kind akut erkranken und sofortige Hilfe benötigen- selbstverständlich sind wir auch in diesen Fällen für Sie da. Bitte rufen Sie nur kurz vorher an, damit wir Sie vorher einplanen können. Kommen Sie unangemeldet, lassen sich Wartezeiten leider nicht vermeiden.

Wenn Sie sich anmelden, geben Sie uns bitte - wenn möglich - ein kurzes Stichwort, was Ihrem Kind fehlt, so können wir den entsprechenden Raum für Sie reservieren. Geben Sie bitte auch bei der telefonischen Anmeldung an, ob Geschwisterkinder mitgebracht werden, die ebenfalls medizinisch mitversorgt werden müssen.

Und noch eine Bitte. Falls es bei Ihnen einmal mit dem vereinbarten Termin nicht klappen sollte, sind wir überhaupt nicht böse, nur informieren Sie uns kurz telefonisch, so können wir die für Sie reservierte Zeit sinnvoll anderweitig verplanen.

Notfälle wie z.B. schwere Erkrankungen mit hohem Fieber oder Unfälle bringen jede Praxis - auch unsere - durcheinander. Denken Sie bitte daran, dass es in diesen Fällen nicht selten um das Leben eines anderen Kindes geht, wenn der vereinbarte Termin einmal nicht klappt und wenn Sie dann etwas warten müssen, bis dieses Kind versorgt ist.

Und zuletzt noch eine Bitte: Genauso wie für Sie ist der Besuch bei uns für Ihr Kind immer mit etwas Aufregung verbunden. Denken Sie deshalb daran für Ihr Kind einen vertrauten Gegenstand (Spielzeug, Schmusetier, Schnuller oder Fläschchen) mitzubringen. So ist der Besuch auch für Ihr Kind bei uns einfacher.

Fremdsprachen:
Wir sprechen auch gerne Englisch, Französisch,Türkisch und Albanisch.

Anfahrt

Aktuelle Meldungen