Kinder- & Jugendärzte im Netz

Ihre Haus- & Fachärzte von der Geburt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

Herausgeber:

Dr. Jutta Abendroth - Fachärztin für Kinderheilkunde & Jugendmedizin, Psychotherapie - Bonn

Akupunktur und TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

ie Chinesische Medizin betrachtet, ähnlich wie die Homöopathie, die Krankheit nicht als isolierte Erscheinung an bestimmten Organen. Beschwerden sind vielmehr immer Hinweise auf eine Störung des Gesamtorganismus, auf eine Blockade im Meridiansystem. Heilung wird somit immer als eine Wiederherstellung der Harmonie, des freien Flusses der Lebensenergie „Qi“ im ganzen Menschen angestrebt. Der freie Fluss ist dann gegeben, wenn alle Meridiane (Strombett der Energie) frei von Blockaden sind.

 Das Bild zeigt die 5 Elemente in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Kein Bereich des Körpers, kein Organ kann unabhängig vom anderen betrachtet werden: Das Äußere und das Innere, ebenso wie Körper und Seele bilden eine Einheit.

Akupunktur behandelt hauptsächlich über den „Energiekörper“, nicht über biochemische Eingriffe.

TCM und Akupunktur und das dahinterstehende Krankheitsverständnis fördern in der Kinder- und Jugendmedizin den so wichtigen Präventationsaspekt, da auch Ernährung und Lebensführung sowie Bewegungstherapie (Qi Gong) und Massagetechniken wichtige Maßnahmen der TCM sind.

Funktionelle, vegetative und psycho-somatische Krankheiten, zu denen die meisten Erkrankungen im Kindesalter gehören, werden auf der energetischen Ebene regulierend behandelt, bevor chronifizierte organische Krankheiten entstehen.
 Bild zeigt Dickdarm-Meridian

Die Akupunktur eignet sich im Kindesalter z.B. bei folgenden Erkrankungen:

  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Schmerzen am Bewegungsapparat
  • funktionelle Bauchschmerzen, Magen-Darm-Störungen und Verstopfung
  • Allergien wie allergische Bindehautentzündung, Heuschnupfen, Sinusitis
  • Asthma
  • Neurodermitis
  • mit psychotherapeutischer Begleitung auch bei:
  • Einnässen, Konzentrationsstörung und psychomotorischer Unruhe.



Anfahrt

Aktuelle Meldungen